GEW - Die Bildungsgewerkschaft
Du bist hier:

E&W 5/2020Corona-Pandemie & Lärm in Bildungseinrichtungen

Eigentlich sollte das Thema Lärm in Bildungseinrichtungen Schwerpunkt der neuen „E&W“ sein. Ist es auch. Zeitgleich wurde indes Corona - und damit auch geschlossene Schulen und Kitas - zum Topthema. Daher hat das Heft nun zwei Schwerpunkte.

05.05.2020

Nach Ausbruch der Coronapandemie wurden auch in Deutschland die Schulen geschlossen. Unvermittelt ist das digitale Lernen für Lehrkräfte wie für Schülerinnen und Schüler zum Thema geworden. Wie wird der Schulunterricht nach der Corona-Krise aussehen? Können Lernplattformen und digitale Bildungstechnologien den Präsenzunterricht ersetzen, und wer profitiert vom E-Learning? Verfestigt das digitale Lernen die soziale Ungleichheit in den Schulen?

Auf diese Fragen versuchen die folgenden Beiträge, Antworten zu geben:

Zu den dauerhaften Belastungsfaktoren, die Beschäftigte in Bildungseinrichtungen am häufigsten nennen, gehört derweil Lärm. Die „E&W“ hat unter anderem die Kerschensteinerschule in Wiesbaden besucht, mit einer Erzieherin gesprochen, die wegen der gesundheitlichen Folgen ihren Beruf aufgab, und einen Facharzt für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde (HNO) befragt.

Das Thema Lärm in Bildungseinrichtungen beleuchten folgende Artikel:    

Außerdem in der Mai-Ausgabe der „E&W“: 

Zurück