Sie sind hier:

Filmtipps

Auf der Suche nach der Meinungsfreiheit

22.06.2017

Der Schüler Tarquin Ramsay hat im Alter von 15 Jahren angefangen, einen Dokumentarfilm zum Thema Meinungsfreiheit zu drehen. Fünf Jahre später hat er mit prominenten Journalisten, Whistleblowern und Dissidenten gesprochen.

Weiterlesen

Der Verfall der DDR als Familiendrama

22.06.2017

Nach der Roman-Vorlage von Eugen Ruge erzählt "In Zeiten des abnehmenden Lichts" von Matti Geschonneck von der tragikomischen Geburtstagsfeier des SED-Funktionärs Wilhelm Powileit kurz vor dem Mauerfall.

Weiterlesen

"Die Eiserne Lady": May und Thatcher im Unterricht vergleichen

22.06.2017

Im britischen Parlament haben die Tories die absolute Mehrheit verloren, Theresa May zittert um ihren Job als Premierministerin. Dabei wollte May offenbar Margaret Thatcher nacheifern. Wie "Die Eiserne Lady" regierte, zeigt der gleichnamige Film.

Weiterlesen

"Innen Leben": Kammerspiel über den Syrienkrieg

21.06.2017

Mitten im syrischen Bürgerkrieg ist eine Wohnung in Damaskus zum Zufluchtsort von elf Menschen geworden. Dort treffen sie folgenschwere Entscheidungen. Regisseur Philippe Van Leeuw erzählt in seinem Drama "Innen Leben" vom Alltag im Krieg.

Weiterlesen

"Berlin Rebel High School": Auffangbecken für Outcasts

24.05.2017

Der Kinofilm "Berlin Rebel High School" erzählt von Jugendlichen, die das Schulsystem rausgekickt hat oder die sich selbst herauskatapultiert haben. In Berlin-Kreuzberg haben sie einen Ort gefunden, der sie auffängt.

Weiterlesen

"Überflieger – Kleine Vögel, großes Geklapper" und die Frage der Identität

12.05.2017

In "Überflieger – Kleine Vögel, großes Geklapper" wird der verwaiste Spatz Richard von Störchen aufgezogen und fühlt sich wie einer von ihnen. Doch dann lässt sein Ziehvater ihn zurück, als die Störche in den Süden fliegen – das akzeptiert Richard...

Weiterlesen

"Zwischen den Stühlen" blickt hinter die Kulissen des Lehrberufs

24.04.2017

Der Dokumentarfilm "Zwischen den Stühlen" thematisiert die Lehrerausbildung exemplarisch an drei Lehrkräften im Vorbereitungsdienst. Kinostart ist am 18. Mai.

Weiterlesen

"Maikäfer, flieg!": Kinderperspektive auf ein Land in Trümmern

21.04.2017

Die Verfilmung des Kinderbuchs von Christine Nöstlinger erzählt aus der Sicht eines neunjährigen Mädchens von den letzten Kriegstagen und dem Einmarsch der Roten Armee in Österreich. Kinofenster.de wählte "Maikäfer, flieg!" zum Film des Monats.

Weiterlesen

"Mit siebzehn": Coming-Out-Drama über zwei französische Teenager

10.03.2017

André Téchiné erzählt in seinem Coming-of-Age-Film "Mit siebzehn" von zwei Jungen, die sich über ihre Gefühle füreinander erst langsam klar werden. Zum Film gibt es themenbezogene Aufgaben.

Weiterlesen

Mit Filmen Themen des Holocaust vermitteln

02.03.2017

Die didaktische DVD "Film verstehen I Geschichte: Holocaust" verknüpft in ihrem fächerübergreifenden Ansatz die Vermittlung von Wissen über Themen des Holocaust mit dem Erwerb von Filmkompetenz.

Weiterlesen

"Mein Leben als Zucchini" behandelt die Themen Tod und Einsamkeit

01.03.2017

"Mein Leben als Zucchini" ist ein Puppentrickfilm mit einem sehr realen Thema: Für den 9-jährigen Icare, genannt "Zucchini", ändert sich alles, als seine Mutter bei einem Unfall stirbt. Zum Film gibt es auch Unterrichtsmaterialien.

Weiterlesen

"Berlin Rebel High School": Doku über eine ungewöhnliche Schule

23.02.2017

Kein Rektor, keine Noten: Die Schule für Erwachsenenbildung (SFE) in Berlin wird von den SchülerInnen selbst verwaltet. Der Dokumentarfilm "Berlin Rebel High School" porträtiert das ungewöhnliche Schulkonzept.

Weiterlesen