Sie sind hier:

Heinrich-Rodenstein-Fonds

Engagement für Menschen- und Gewerkschaftsrechte überall in der Welt und humanitäre Hilfe für Kolleginnen und Kollegen in Not: Dafür setzt der Heinrich-Rodenstein Fonds der GEW sich ein und bittet um Spenden.

HRF übernimmt Anwaltskosten für türkische Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter

14.09.2017

Der Heinrich-Rodenstein-Fonds unterstützt weitere nach Deutschland geflüchtete Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter der türkischen Bildungsgewerkschaft Egitim Sen. Der HRF-Vorstand hat dazu jüngst fünf Förderanträge beschlossen.

Weiterlesen

Heinrich-Rodenstein-Fonds hilft verletztem Mädchen aus Burkina Faso

05.09.2017

Das jüngste Beispiel für die Hilfe des Heinrich-Rodenstein-Fonds (HRF) der GEW stammt aus Burkina Faso. Dort half der HRF kürzlich der verletzten Tochter eines Lehrers und Gewerkschafters.

Weiterlesen

GEW bittet um Spenden

05.12.2016

Die GEW engagiert sich weltweit über den Heinrich-Rodenstein-Fonds für Menschen- und Gewerkschaftsrechte und leistet humanitäre Hilfe für Menschen in Not. Dafür bittet sie um Spenden.

Weiterlesen

"Die AKP-Regierung betreibt eine Hexenjagd"

05.12.2016

Massenentlassung von Lehrkräften, politische Verfolgung von Kritikern: So scheint der Alltag in der Türkei auszusehen. Sakine Yilmaz, ehemalige Generalsekretärin von Eğitim-Sen, bestätigt den Eindruck im Interview.

 

Weiterlesen

Zahl der Flüchtlinge aus der Türkei steigt

10.11.2016

Die Zahl der Flüchtlinge mit türkischer Staatsbürgerschaft ist nach Medienberichten deutlich gestiegen. Bis Ende September wurden 3.973 Asylanträge von Menschen aus der Türkei in Deutschland gezählt.

Weiterlesen

Schutz für verfolgte GewerkschafterInnen

06.09.2016

Der Heinrich Rodenstein Fonds unterstützt aktuell vier Lehrerinnen und Lehrer, die wegen gewerkschaftlicher Arbeit in ihren Heimatländern verfolgt werden und nach Deutschland geflohen sind.

Weiterlesen

Familie Koama aus Ouagadougou

13.01.2016

Der Heinrich-Rodenstein-Fonds unterstützt in Burkina Faso den Schulbesuch von Kindern von Lehrkräften, die durch den Tod eines oder beider Elternteile zu Halbwaisen und Waisen geworden sind.

Weiterlesen

Medikamente für Abdullah Demirbas

27.11.2015

Der Heinrich Rodenstein Fonds unterstützt den an schwerer Thrombose erkrankten Lehrer Abdullah Demirbas (49), der wegen gewerkschaftlicher und politischer Arbeit in der Türkei mehrfach im Gefängnis saß.

Weiterlesen

Hilfe für Nepal

19.05.2015

Die zwei schweren Erdbeben in Nepal im April und Mai haben nicht nur tausende Menschenleben gekostet, sondern auch das Bildungswesen im Himalayastaat zum Erliegen gebracht. Die GEW hilft und ruft zu Spenden an den Heinrich Rodenstein Fonds auf.

Weiterlesen

Türkei: Hilfe für Flüchtlingskinder

09.12.2014

Hunderttausende Familien aus Syrien sind vor der Gewalt in ihrem Land in die Türkei geflüchtet. Jetzt im Winter leiden dort viele bittere Not. Mitglieder der türkischen Lehrergewerkschaft Eğitim Sen versorgen Flüchtlinge mit Essen und warmer Kleidung...

Weiterlesen

Hilfe für Gaza

20.08.2014

Mit Entsetzen und Fassungslosigkeit nehmen wir die Bilder vom jüngsten Gaza-Krieg wahr. Unter den Opfern sind vor allem Zivilisten, darunter zahlreiche Kinder und auch Lehrkräfte. Die GEW ruft zu Spenden für die Gewaltopfer und ihre Familien in Gaza...

Weiterlesen

Freude in Masiphumelele

02.03.2014

Große Freude herrschte am 1. März im südafrikanischen Masiphumelele bei Kindern und Erwachsenen, die zur Eröffnung eines neuen Parks mit Spielplatz gekommen waren. Die Anlage ist Teil eines sozialen Wohnbauprojekts, das vom Heinrich Rodenstein Fonds...

Weiterlesen
Spendenkonto

Heinrich-Rodenstein-Fonds
Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale
IBAN: DE88 5005 0000 0084 0001 24
BIC: HELADEFF