Sie sind hier:

Alle Nachrichten aus dem Bereich Bildungsfinanzierung

Wirtschaftsmythen contra Fakten - Teil 8

11.10.2017

Bis zu 20 Milliarden Euro pro Jahr könnte eine Wiedereinführung der Vermögensteuer bringen, hat das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung ausgerechnet. In die Pflicht nimmt das Modell nur die, die mindestens eine Million Euro besitzen.

Weiterlesen

E&W 10/2017: Individuelle Wertschätzung - Berufliche Bildung

05.10.2017

In der Beruflichen Bildung liegt vieles im argen: Nach wie vor gibt es zu wenige Ausbildungsplätze, zu viele Abbrecher und mangelnde Aufstiegsperspektiven. Reformen sind notwendig - wie die "E&W" im Oktober schwerpunktmäßig beleuchtet.

Weiterlesen

Gymnasium als digitale Ödnis

22.09.2017

Zum Abschluss ihrer Bildungstour hat GEW-Vorsitzende Marlis Tepe in einem Magdeburger Gymnasium ihren Beruf als Lehrerin neu entdeckt – und einmal mehr erfahren müssen, warum sich der Mangel an Kolleginnen und Kollegen immer mehr verschärft.

Weiterlesen

Video: Vielfalt gestalten

22.09.2017

Inklusion, das gemeinsame Lernen in heterogenen Gruppen, funktioniert nicht immer. Häufig klappt es nur dank engagierter Lehrkräfte. Das muss sich ändern! Mehr Pädagoginnen und Pädagogen, mehr Lehrkräfte, bessere Räume, mehr Geld für Bildung.

Weiterlesen

Aktionstag "Reichtum Umverteilen"

15.09.2017

Das Bündnis "Reichtum umverteilen" hat unmittelbar vor dem bundesweiten Aktionstag für Steuergerechtigkeit mit einer Fotoaktion in Berlin auf den Zusammenhang von sozialer Ungleichheit und Steuervermeidung aufmerksam gemacht.

Weiterlesen

Video: Lebenslanges Lernen stärken

14.09.2017

Weiterbildung ist wichtig – das hat auch Politik erkannt. Damit lebenslanges Lernen möglich ist, geben die Beschäftigten alles und verzichten dafür auf Urlaub oder kommen krank zur Arbeit. Die Arbeitsbedingungen müssen endlich verbessert werden!

Weiterlesen

OECD-Studie bestätigt GEW-Forderungen

12.09.2017

Lehrkräfte werden zu schlecht bezahlt, aber in der frühkindlichen Bildung hat sich einiges getan. Aber es gibt auch Nachholbedarf, etwa an den Hochschulen wie die aktuelle OECD-Studie „Bildung auf einen Blick“ zeigt.

Weiterlesen

Mehr Geld für Bildung

11.09.2017

Vor der Bundestagswahl am 24. September sind alle GEW-Mitglieder gefragt. "Prüft die Parteien noch einmal auf Herz und Nieren", bittet GEW-Chefin Marlis Tepe: Setzen sie sich für die wichtigen Forderungen im Bildungsbereich ein?

 

Weiterlesen

Wirtschaftsmythen contra Fakten - Teil 7

11.09.2017

Der deutsche Staat hat 2016 rund 23,7 Milliarden Euro mehr eingenommen als ausgegeben und damit das dritte Jahr in Folge einen Überschuss erzielt. In dieser Lage soll Deutschland sich nicht mehr leisten können?

Weiterlesen

Video: Moderne Räume für moderne Methoden

05.09.2017

Die Toiletten stinken, die Sporthalle ist heruntergekommen, die Ausstattung veraltet – das ist leider Alltag an vielen Bildungseinrichtungen. Die Politik muss endlich Geld in die Hand nehmen für ein Sanierungs- und Modernisierungsprogramm!

Weiterlesen

Adult Education Survey verdeutlicht Notwendigkeit eines Bundesrahmengesetzes

04.09.2017

Der Adult Education Survey zum Weiterbildungsverhalten der Deutschen zeichnet nach Ansicht der GEW mit Blick auf Fachkräfte und Geringqualifizierte „ein verheerendes Bild der Weiterbildungsförderung in Deutschland“.

Weiterlesen

Bundestagswahl 2017: bildungspolitische Pläne der Parteien

04.09.2017

Kooperationsverbot abschaffen oder am strikten Bildungsföderalismus festhalten, marode Schulen sanieren und das BaföG massiv erhöhen oder auf der „schwarzen Null“ bestehen: Die GEW hat die Bildungsexperten von SPD, CDU, Grünen und Linke befragt.

Weiterlesen