Sie sind hier:

Aktuelles Gleichstellung

Wertschätzung von Bildungsarbeit

09.05.2017

Die GEW spricht sich auf ihrem Gewerkschaftstag für bessere Bezahlung und gegen die Verdichtung von Arbeitszeit in Bildungsberufen aus. Verschiedene Beschlüsse zeigen, wie die GEW das in den nächsten Jahren erreichen will.

Weiterlesen

Gützkow kämpft weiter für Gleichstellung und Chancengleichheit

08.05.2017

Frauke Gützkow wird die GEW auch in den nächsten vier Jahren frauenpolitisch vertreten. Die Mehrheit der Delegierten stimmten für eine Wiederwahl der 55-Jährigen. Sie kündigte an, sich weiter intensiv um Entgeltgleichheit und Arbeitszeit zu kümmern.

Weiterlesen

Video: Grundschullehrerinnen nach A13 bezahlen

27.04.2017

Mit "JA 13 – weil Grundschullehrerinnen es verdienen" fordert die GEW gleichen Lohn für gleichwertige Arbeit – auch beim Gewerkschaftstag. Im Video verlangen Grundschullehrerinnen mehr Wertschätzung und eine faire Bezahlung.

Weiterlesen

Geschlechtersensible Berufsorientierung – ein Balanceakt

24.04.2017

Geschlechterstereotype bestimmen die Berufswahl Mädchen und Jungen. Wie eine gendersensible Berufsorientierung dieses einschränkende Berufswahlverhalten verändern kann, erläutert Prof. Dr. Hannelore Faulstich-Wieland.

Weiterlesen

Berufswahl: Grundstein für Lebenszufriedenheit und Existenzsicherung

24.04.2017

Mit der Entscheidung für einen Ausbildungsberuf bzw. ein Studienfach werden auch Weichen für die zukünftige Lebensgestaltung gestellt. Deshalb braucht es eine gendersensible Berufsorientierung in der Schule. Ein Kommentar von Frauke Gützkow.

Weiterlesen

Was will ich werden?

04.04.2017

Welchen Einfluss haben Geschlechterstereotypen auf die berufliche Orientierung von Mädchen und Jungen? Wissen die jungen Menschen, was ihre Entscheidung für ihr Leben bedeutet? Die "E&W" hat drei Jugendliche aus Berlin befragt.

Weiterlesen

Systematische Berufsorientierung gefordert

04.04.2017

Für eine gendersensible Berufsorientierung sind Lehrkräfte mit Genderkompetenz notwendig. Die meisten Klassenlehrkräfte seien dagegen oft nicht speziell ausgebildet, kritisiert die Erziehungswissenschaftlerin Hannelore Faulstich-Wieland.

Weiterlesen

Girls'- und Boys' Days sollen Rollenklischees aufbrechen

04.04.2017

2016 haben rund 100.000 Mädchen am Girls' Day und 30.000 Jungen am Boys' Day teilgenommen. Rund 50 Prozent der befragten Mädchen und etwa 43 Prozent der Jungen haben nachher einen geschlechtsuntypischen Wunschberuf angegeben.

Weiterlesen

Steigendes Bewusstsein für gendersensible Berufsorientierung

04.04.2017

Wie verbreitet ist gendersensible Berufsorientierung in Schulen, in Arbeitsagenturen, Kammern und Unternehmen? Die Aprilausgabe der "E&W" präsentiert drei Fallbeispiele.

Weiterlesen

Geschlechtsstereotype Berufswahl ist "in den Köpfen vieler Menschen drin"

04.04.2017

Jungen wählen oft technische, Mädchen häufig soziale und kommunikative Berufe – und hängen mit Blick auf Verdienst und Karriere meist hinterher. Beklagt wird dies seit langem, gegengesteuert auch – ohne große Erfolge.

Weiterlesen

Berufsspektrum erweitern

04.04.2017

Die Berufsbildungsexpertin Angelika Puhlmann plädiert für mehr "Grenzüberschreitungen" bei der Berufswahl. Mädchen und Jungen sollten schon frühzeitig Einblick in ein breites - auch für sie "untypisches" - Berufsspektrum erhalten.

Weiterlesen

E&W 4/2017: Berufswahlswahl: Was will ich werden?

03.04.2017

Männer arbeiten als Mechatroniker und Frauen als Arzthelferin: Laut dem Hamburgischen Weltwirtschaftsinstitut haben sich die Frauenanteile in den meisten Berufen in den vergangenen 35 Jahre kaum verändert. Die "E&W" geht den Gründen nach.

Weiterlesen