Finden Sie schneller zum Ziel

Aktuelles

Alle Nachrichten

GEW Hessen fordert Übertragung des Tarifergebnisses auf den Beamtenbereich

30.06.2016

Die Gewerkschaften fordern weiter die Übertragung des hessischen Tarifergebnisses von 2,0 beziehungsweise 2,4 Prozent für 2015 und 2016 auf den Beamtenbereich. In keinem anderen Bundesland habe sich die Besoldung so schlecht entwickelt.

Weiterlesen

Online-Petition: A 13 für alle Lehrkräfte

24.06.2016

Mit einer Online-Petition wirbt die GEW Saarland für die Besoldung nach A13 für alle Lehrkräfte an Grundschulen und GHS-Lehrkräfte an Gemeinschaftsschulen. Laut Rechtsgutachten diskriminiert die schlechtere Besoldung von Grundschullehrkräften Frauen.

Weiterlesen

GEW NRW: Dienstrechtsmodernisierungsgesetz ist unzureichend

23.06.2016

Das Dienstrechtsmodernisierungsgesetz löst nach Ansicht der GEW NRW nicht das Problem der unterschiedlichen Lehrerbesoldung. Immerhin gibt es nun aber die Möglichkeit, den Vorbereitungsdienst in Teilzeit zu absolvieren.

Weiterlesen

Anzeigen

Zuverlässiger Reiseschutz

Für Schüler, Studenten
und Au Pairs. Weltweit.

www.reiseversicherung.de
Hilfe bei Burnout!

schnell, individuell und mit
fachärztlicher Kompetenz

www.akutklinik.de
Lehrer im Ausland gesucht

für Deutsche Auslandsschulen und
ausländische Sprachdiplomschulen

www.auslandsschulwesen.de
www.Beamtendarlehen.biz 125.000 €

mit Umschuldung Rate halbieren
& günstige Baufinanzierung seit 1976

www.Beamtenkredit.com

Publikationen

Publikationen

In unserem Publikationscenter finden Sie Veröffentlichungen der GEW zum Thema Beamte.

Themen

Themen

Beamtenstreik

"Beamte dürfen nicht streiken", so die gängige Auffassung, wenn es um Arbeitskampfmaßnahmen in Deutschland geht. Zwei Urteile des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte geben aber Grund zur Hoffnung auf das Streikrecht für Beamte.

Weiterlesen

Altersgrenzen

Beamter oder Beamtin werden – dafür gibt es Höchstaltersgrenzen. Auch das Ende der aktiven Dienstzeit wird durch Altersgrenzen festgelegt.

Weiterlesen

Föderalismus

Mit der Föderalismusreform erhalten die Länder die alleinige Gesetzgebungskompetenz für Besoldung, Versorgung und Laufbahnrecht. Außerdem wird es nach der Grundgesetzänderung keine Rahmengesetzgebungskompetenz des Bundes mehr geben. Was sich...

Weiterlesen

Veranstaltungen

Veranstaltungen

In unserem Kalender finden Sie die Schulungen, Seminare und Veranstaltungen der GEW.

Besoldung

Seit der Föderalismusreform I im Jahr 2006 sind die Bundesländer selbst für das Dienstrecht, darunter auch die Besoldung ihrer Beamtinnen und Beamten, zuständig. Seither werden die Tarifabschlüsse für den öffentlichen Dienst der Länder (siehe auch...

Weiterlesen

Laufbahnrecht

Ämter und Laufbahnen – da denken die meisten Menschen an Verwaltung. Aber auch die Schulen als wichtiger Teil des öffentlichen Dienstes sind in Deutschland stark beamtenrechtlich geprägt. Im Schuldienst gelten viele Besonderheiten.

Weiterlesen

Beihilfe

Die „Beihilfe im Krankheitsfall“ wird abgeleitet aus der Fürsorgepflicht des Dienstherren, die als einer der „hergebrachten Grundsätze des Beamtenrechts“ gilt. Das Beihilferecht liegt in der Gesetzgebungskompetenz der Bundesländer.

Weiterlesen

Pressemitteilung

Pressemitteilung

In unserem Pressebereich finden Sie Pressemitteilungen der GEW zum Thema Beamte.

Beamtenversorgung

Die Beamtenversorgung sichert als eigenständiges Versorgungssystem die Beamtinnen und Beamten ab, die aus dem aktiven Dienst ausgeschieden sind. Bund, Länder und Gemeinden tragen jeweils die Kosten der Versorgung ihrer Beamten, die...

Weiterlesen

Arbeitszeit- und Unterrichtszeit

Bei Lehrerinnen und Lehrern wird die Arbeitszeit nicht wie sonst üblich als Wochenarbeitszeit festgelegt. Der Dienstherr legt lediglich die Zahl der wöchentlichen Unterrichtsstunden fest.

Weiterlesen

Anzeigen

BBBank - Die Bank für GEW-Mitglieder

mit B-Tarif, speziellen Mehrwerten &
persönlichen Ansprechpartnern

www.bbbank.de/gew
Kulturreisen

Musik und Literatur an
besonderen Orten erleben.

Exklusive Leserreisen