Finden Sie schneller zum Ziel

Tarifrunde 2017

Bei der Tarifrunde 2017 für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) geht es um die allgemeine Lohnerhöhung für rund eine Million Beschäftigte. Dazu zählen bei der GEW vor allem die angestellten Lehrerinnen und Lehrer an den Schulen in Deutschland. Aber auch die Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst der Länder sowie an den Hochschulen kämpfen um mehr Lohn.

Um was geht es?

Bei der Tarifrunde 2017 für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) geht es um die allgemeine Lohnerhöhung für rund eine Million Beschäftigte. Doch es geht um mehr, als Prozente: die Forderungen im Überblick.

Weiterlesen

Wie funktionieren Tarifverhandlungen?

Wenn Gewerkschaften eine angemessenere Bezahlung oder bessere Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten durchsetzen wollen, ist ein Streik erst das letzte Mittel, die gesetzten Ziele zu erreichen. Was passiert eigentlich vorher?

Weiterlesen

Um wen geht es?

Bei der Tarifrunde 2017 vertritt die GEW mehr als 200.000 Beschäftigte im Schuldienst und in anderen Bereichen der Länder. Die Grafik gibt einen Überblick darüber, um wen es bei der Tarifrunde geht.

Weiterlesen

Aktuelles

Alle Nachrichten

Warum die GEW mit dem Tarifabschluss wichtige Ziele erreicht hat

21.02.2017

Zulagen für den Sozial- und Erziehungsdienst, Stufe 6 und eine prozentuale Lohnerhöhung: das haben die Gewerkschaften erkämpft! Auch mit der Eingruppierung der Lehrkräfte geht es weiter. Der Abschluss ist wichtig für die GEW und ihre Mitglieder!

Weiterlesen

Abschluss in der Tarifrunde: Ein Ordentliches Ergebnis!

17.02.2017

Die Tarifrunde für die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes war kompliziert wie selten. Trotzdem steht das Ergebnis jetzt fest: Die GEW hat die Stufe 6 erkämpft, außerdem gibt es Zulagen für den Sozial- und Erziehungsdienst.

Weiterlesen

Jetzt muss ein Angebot auf den Tisch

16.02.2017

Auch am zweiten Tag in Folge waren wieder Tausende für ihre Forderungen auf der Straße. Nach Warnstreiks in Berlin und Jena forderten auch in Potsdam hunderte Kolleginnen und Kollegen ein ordentliches Angebot von den Arbeitgebern.

Weiterlesen

Hintergrund

Hintergrund

Der TV-L erklärt

Am 1. November 2006 trat der "Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L)" in Kraft. Er gilt für die Tarifbeschäftigten der Länder - mit Ausnahme von Hessen. Hier finden sie alle Infos rund um den TV-L.

Weiterlesen

Streik ABC

Wer seine Rechte kennt, lässt sich nicht einschüchtern. Wenn Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer durch die starre Haltung der Arbeitgeber gezwungen werden, in den Streik zu treten, stellen sich viele Fragen – wir haben die Antworten!

Weiterlesen

Material

Du willst dich an den Warnstreiks und um die Tarifrunde 2017 beteiligen oder dich über den TV-L informieren? Wir haben das notwendige Material zusammengestellt.

Weiterlesen