GEW - Die Bildungsgewerkschaft
Du bist hier:

Runder Tisch Integrationskurse

Am „Runden Tisch Integrationskurse“, den die GEW im September 2014 im Gebäude des DGB-Bundesvorstands in Berlin durchgeführt hat, haben sich Bundestagsabgeordnete und deren Mitarbeiter/innen aus dem Innen- sowie Bildungsausschuss, Vertreterinnen der Staatsministerin für Integration und des Deutschen Städtetages, des Volkshochschulverbands und des Trägerverbands Berufliche Bildung neben GEW- und DGB-Vertreterinnen beteiligt.

08.10.2014

Auch betroffene Integrationslehrkräfte konnten zu Wort kommen, und es bestand die Einsicht, dass die Kursleitenden in den Integrationskursen nach wie vor nicht angemessen vergütet werden, wenn auch der Koalitionsvertrag eine Verbesserung verspricht. Die Anwesenden konnten eine Reihe konkreter Initiativen zur Verbesserung der Lage der Lehrkräfte vereinbaren, von denen die GEW bereits erste Initiativen in die Wege geleitet hat.

Weitere Themen dieser Ausgabe:
- Weiterbildungsfinanzierung
- DGB-Broschüre „Gute Bildung für gute Arbeit und gesellschaftliche Teilhabe“
- Ware Bildung

(Das komplette Infoblatt steht als Download zur Verfügung)

Zurück