GEW - Die Bildungsgewerkschaft
Du bist hier:

Andere Kriterien bei der Vergabe sozialer Dienstleistungen erforderlich

Bei der Vergabe sozialer Dienstleistungen müssen Kriterien der Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität die entscheidende Rolle spielen. Das ist das Ergebnis eines von der GEW in Auftrag gegebenen Gutachtens.

03.12.2015

GEW, ver.di und DGB legten das Gutachten Anfang November vor dem Hintergrund der Anhörung des Bundestagsausschusses für Wirtschaft und Energie vor. Die geforderten Kriterien der Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität sicherten eine hohe Qualität der Maßnahmen, so die Schlussfolgerung der Expertise des Arbeitsmarkt- und Bildungsforschers Stefan Sell mit dem Titel  "Vorschläge zu Qualitätskriterien als Kernbestandteil der Vergabe von Arbeitsmarktdienstleistungen".

Weitere Themen des Infoblatts Weiterbildung im Dezember 2015:

  • Müggelseer Thesen
  • Sustainable Development Goals - Bedeutung der Bildung
  • Haushaltsbereiningung - Finanzierung der Integrationskurse
Zurück