GEW - Die Bildungsgewerkschaft
Du bist hier:

"Trans*, inter*, nicht-binär" Neuer Flyer zu Vielfalt und Gleichberechtigung

In der Broschüre finden sich GEW-Positionen zu dem Themenspektrum „trans*, inter*, nichtbinär“ sowie Hinweise für Mitglieder und Handlungsempfehlungen für Personal im Bildungsbereich.

17.11.2021

Der GEW-Bundesausschuss Queer hat das Faltblatt "Trans*, inter*, nicht-binär: Für geschlechtliche Vielfalt und die Gleichberechtigung aller Geschlechter" erstellt. In diesem werden vorurteilsfreie Handlungsmuster und Antidiskriminierungskonzepte vorgestellt.

Angesichts zunehmender öffentlicher Diskurse um geschlechtliche Vielfalt und juristische Auseinandersetzungen um die Anerkennung von Geschlechtsidentitäten will die GEW Lehrkräfte, pädagogisches Personal, wissenschaftliche Beschäftigte, Studierende sowie Eltern mit geschlechtersensiblen Informationen und Hintergründen unterstützen.

Positionen und Handlungsempfehlungen

Die neue Broschüre versammelt kurz und handlich verschiedene Eckpfeiler der geschlechtlichen Vielfalt und Gleichberechtigung. Es finden sich GEW-Positionen zu dem Themenspektrum „trans*, inter*, nichtbinär“ aufbereitet, Hinweise für Mitglieder sowie Handlungsempfehlungen für Personal im Bildungsbereich.

Der 20 Seiten umfassende Flyer kann im GEW-Webshop bestellt werden und kostet 0,60 Euro.

Darüber hinaus gibt die GEW auf ihrer Homepage unter anderem Rechtshinweise, Antworten auf Praxisfragen und Tipps zu weiterführenden Materialien.