GEW - Die Bildungsgewerkschaft
Du bist hier:

Christoffel-Blindenmission (CBM) Unterrichtsmaterialien zu Behinderung und Inklusion

Die Christoffel-Blindenmission setzt sich für die Inklusion von Menschen mit Behinderungen in den ärmsten Ländern der Welt ein. In Deutschland bringt sich die CBM zudem in Form von Bildungsarbeit an Schulen ein.

11.01.2022

Damit Menschen mit Behinderungen wie alle anderen dazugehören und nicht mehr ausgeschlossen werden, will die Christoffel-Blindenmission (CBM) Kinder und Jugendliche bereits in der Schule für die Themen Behinderung und Inklusion sensibilisieren.Dazu gibt es Unterrichtsmaterialien, mit denen Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler über die Situation von Menschen mit Behinderungen hierzulande und weltweit aufgeklärt werden. Neben Bildungsmaterialien bietet die CBM Schulaktionen, Projektberatung sowie die Teilnahme an Schülerwettbewerben und Kampagnen an.

Für Grundschulen lautet der Themenschwerpunkt Sinne, Behinderung und Vielfalt. Vor diesem Hintergrund befassen sich die Materialien mit Fragen wie: Was ist, wenn Menschen nicht mehr sehen oder hören können? Welche Hilfsmittel oder Kommunikationsmöglichkeiten gibt es? Bei der Auseinandersetzung damit entwickeln Schülerinnen und Schüler ein stärkeres Bewusstsein für solidarisches Verhalten und Vielfalt in der Gesellschaft.

Die Materialien für die Sekundarstufe greifen die Themen Nachhaltigkeit und ein gutes soziales Miteinander auf. Sie befassen sich mit den globalen Zusammenhängen unseres Handelns, fordern Chancengleichheit und Mitbestimmung. Aufgezeigt werden soll, wie inklusives Denken und Handeln sozialen und globalen Ungerechtigkeiten entgegenwirken kann.

Workshops für Lehrkräfte

Die CBM-Aktionskoffer zu den Themen Blindheit und Gehörlosigkeit ermöglichen Kindern und Jugendlichen, sich durch Ausprobieren für einen kurzen Moment in die Lebenswelt von Menschen mit Behinderungen hineinzuversetzen. Die Koffer sind für Gruppen bis zu 35 Personen entwickelt und enthalten Übungen und Spiele, die Einblicke in den Alltag blinder bzw. gehörloser Menschen geben.

Darüber hinaus bietet die CBM Lehrkräften Workshops an, die Ideen und Materialien bieten, wie sich Kinder und Jugendliche zur Auseinandersetzung mit Diversität anregen lassen, und wie man mit ihnen darüber ins Gespräch kommen kann.

Die Christoffel-Blindenmission engagiert sich seit mehr als 100 Jahren in verschiedenen Projekten weltweit für die Belange von Menschen mit Behinderung. Unter anderem führt sie Graue-Star-Operationen durch, da diese Augenerkrankung als häufigste Ursache für Erblindung weltweit gilt.