Zum Inhalt springen

Keinen Tag ohne - Qualität im Ganztag – SAVE THE DATE

Auf dem Weg zur Ganztagsschule mit einem qualitätsvollen Ganztag von Anfang an

Liebe Kolleg*innen,

als Bildungsgewerkschaft im Deutschen Gewerkschaftsbund laden wir euch sehr herzlich zur GEW-Fachtagung „Keinen Tag ohne – Qualität im Ganztag“ ein.

Als GEW begrüßen wir ausdrücklich, dass der Bund bei der Umsetzung des Ganztagsförderungsgesetzes den Fokus auf die Qualität legen will. Wir sind überzeugt, dass nur so Angebote entstehen, die für Kinder und Eltern gleichermaßen attraktiv und fördernd sind. Der zu entwickelnde gemeinsame Qualitätsrahmen muss verbindliche Vorgaben zu den strukturellen Rahmenbedingungen, zur Qualifizierung der Fachkräfte sowie zur Kooperation zwischen Kinder- und Jugendhilfe und Schule geben. Auf dieser Basis sind die Ganztagsangebote für Kinder im Grundschulalter auszubauen und weiterzuentwickeln. Als GEW wollen wir uns aktiv in den Prozess der Entwicklung der Ganztagsschulen einbringen und die Expertise der Kolleginnen und Kollegen aus der pädagogischen Praxis für den Diskurs nutzen.

Gemeinsam wollen wir uns deshalb fragen:

  • Welche Gelingensbedingungen braucht es, damit Bund und Länder einen gemeinsamen Qualitätsrahmen für die ganztägige Bildung und Erziehung entwickeln und vereinbaren?
  • Wie gelingt ein gemeinsamer Qualitätsdialog über die Rahmenbedingungen, wie gelingt die multiprofessionelle und institutionsübergreifende partnerschaftliche Zusammenarbeit auf allen Ebenen, die gemeinsame pädagogische Arbeit der Professionen fördert?
  • Wie sichern wir auskömmliche Arbeitsverhältnisse hin zu Konzepten für die Vollzeitarbeit im Ganztag?
  • Wie implementieren wir die Einhaltung des Fachkräftegebots nach dem SGB VIII?

Unsere Fachtagung geht aus einem breiten Dialogprozess hervor, bei dem wir auf vier Onlineveranstaltungen mit Gästen aus der Praxis und Wissenschaft diverse Themenschwerpunkte effektiv diskutiert haben. Diese Formate werden gut angenommen, denn für viele Kolleg*innen ist die Weiterentwicklung der Grundschulen hin zu Ganztagsschulen mit multiprofessionellen Teams ein Herzensthema.

Ausgehend von dieser Veranstaltungsreihe wollen wir die Fachtagung „Keinen Tag ohne – Qualität im Ganztag“ am 11. und 12. November 2022 in Hannover nutzen, um diesen Dialogprozess fortzuführen und die vielseitigen Rückmeldungen und Eindrücke zu konkretisieren. Begleitet durch wissenschaftliche Impulse wollen wir die diversen Fragen des Rechtsanspruchs, der Chancengleichheit und der Qualität miteinander verbinden und unsere Position schärfen.

Ein ausführliches Programm mit der Möglichkeit zur Anmeldung lassen wir euch zeitnah zukommen.

Mit freundlichen Grüßen

Doreen Siebernik – Vorstandsmitglied Jugendhilfe und Sozialarbeit

Anja Bensinger-Stolze – Vorstandsmitglied Schule

Beginn
11.11.2022
Ende
12.11.2022
Veranstaltungsort
IntercityHotel Hannover Hauptbahnhof Ost
Andreas-Hermes-Platz 1
30161 Hannover Hannover
 Routenplaner
Kontakt
Alessandro Novellino
Referent im OB Jugendhilfe und Sozialarbeit
Adresse Reifenberger Straße 21
60489 Frankfurt
Telefon:  069/78973-310