GEW - Die Bildungsgewerkschaft
Du bist hier:
Datum Veranstaltung Ort
11.03.2020
10:30 - 17:00 Uhr
10. Follow-up-Kongress zum Templiner Manifest
Hire and fire forever? Das Wissenschaftszeitvertragsgesetz auf dem Prüfstand

Am 17. März 2016 ist das novellierte Wissenschaftszeitvertragsgesetz in Kraft getreten – Rechtsgrundlage für das aus dem Ruder gelaufene Befristungsunwesen an Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Die GEW lässt nicht zu, dass die Analyse der...

Berlin-Mitte
13.03.2020 bis 15.03.2020 Schreibwerkstatt: Exposé für die Promotion

Für Studierende in der Endphase und Absolvent*innen, die sich bereits zu einer Promotion entschlossen haben und eine erste Idee für ein mögliches Promotionsthema haben.

Bad Lausick
13.03.2020 bis 15.03.2020 Schreibwerkstatt: Exposé für die Promotion, Bad Lausick
GEW-Seminar für Promotionsinteressierte

Für Studierende in der Endphase und Absolvent*innen, die sich bereits zu einer Promotion entschlossen haben und eine erste Idee für ein mögliches Promotionsthema haben.

Bad Lausick
20.03.2020
09:00 - 17:00 Uhr
Gender- und diversitätsbewusste Pädagogik in Kita, Kinder- und Jugendarbeit

Die gender- und diversitätsbewusste Pädagogik spielt in Kindertageseinrichtungen sowie der Kinder- und Jugendarbeit eine immer bedeutendere Rolle. Rechtspopulistische Anfeindungen der Genderforschung, Proteste gegen die Thematisierung sexueller und...

Frankfurt am Main
29.05.2020 bis 01.06.2020 GEWolution 2020
Gesellschaft.Macht.Grenzen – Change a failing System

„Gesellschaft.Macht.Grenzen – Change a failing System“ – unter diesem Motto findet vom 29.05. bis 01.06.2020 in Erkner bei Berlin die 3. Bundesjugendkonferenz der GEW statt.

Erkner (bei Berlin)
12.06.2020 bis 13.06.2020 Durch Höhen und Tiefen zur Promotion, Berlin

Eine Promotion ist eine langwierige Angelegenheit mit vielen Höhen und Tiefen. Um dabei einen langen Atem zu behalten, kann Verschiedenes getan werden.

Berlin
27.08.2020 bis 28.08.2020 Schreibwerkstatt: Exposé für die Promotion, Berlin

Das Exposé ist Voraussetzung für die Bewerbung um ein Promotionsstipendium, manchmal auch für Stellen. Es ist nicht mal eben schnell geschrieben, sondern fordert bereits eine aktive Auseinandersetzung mit dem gewählten Thema.

Berlin