GEW - Die Bildungsgewerkschaft
Sie sind hier:

Follow-up-Kongresse

2010 haben 108 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf der GEW-Wissenschaftskonferenz das Templiner Manifest verabschiedet. Seitdem treibt die Bildungs- und Wissenschaftsgewerkschaft das Thema beharrlich voran: unter anderem mit regelmäßigen Follow-up-Kongressen, auf denen über Wege zu einer Reform der Personalstruktur in Hochschule und Forschung sowie zu attraktiven Beschäftigungsbedingungen für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler debattiert wird und politische Initiativen kritisch unter die Lupe genommen werden.

Aktuelles