Sie sind hier:

Alle Nachrichten aus dem Bereich Wissenschaft

GEW Bayern startet Aufruf gegen die Entlassung türkischer Staatsbediensteter

27.03.2017

Die GEW Bayern hat sich mit einem Aufruf für die sofortige Wiedereinstellung der in der Türkei entlassenen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Lehrerinnen und Lehrer ausgesprochen. Der Aufruf kann online unterzeichnet werden.

Weiterlesen

8. Follow-up-Kongress: Traumjob Wissenschaft? Noch viel zu tun!

23.03.2017

Zeitverträge, fehlende Berufsperspektiven und aufgeschobene Kinderwünsche: Der 8. Follow-Up-Kongress der GEW zum Templiner Manifest hat deutlich gemacht, dass die Arbeitsbedingungen in der Wissenschaft weiter eine Baustelle sind.

Weiterlesen

Kodex-Check der GEW nimmt Beschäftigungsbedingungen unter die Lupe

22.03.2017

"An welcher Universität möchtest Du arbeiten?" Einen Überblick über die Personalpolitik an 82 deutschen Hochschulen gibt seit Mittwochvormittag der Kodex-Check der GEW.

Weiterlesen

Wissenschaftspolitik auf dem GEW-Gewerkschaftstag

21.03.2017

Am 6. Mai 2017 beginnt in Freiburg der Gewerkschaftstag der GEW. Bis zum 10. Mai werden 432 Delegierte nicht nur über die Position der Bildungsgewerkschaft zu Bildungs- und Tarifpolitik beraten, sondern auch wissenschaftspolitische Weichen Stelle.

Weiterlesen

read.me: BAföG-Bericht kritisiert Leben am Existenzminimum

21.03.2017

Gemeinsam mit anderen Gewerkschaften und der DGB-Jugend hat die GEW einen alternativen BAföG-Bericht vorgelegt. Außerdem in der GEW-Zeitung "read.me" für Studierende: Die Hochschulfinanzierung der Länder und rechte Bewegungen in den Hochschulen.

Weiterlesen

Populäre Irrtümer zum Wissenschaftszeitvertragsgesetz

15.03.2017

In dieser Woche wird das novellierte Wissenschaftszeitvertragsgesetz ein Jahr alt. Noch immer kursieren viele Irrtümer über die Änderungen. Die GEW deckt die 15 häufigsten Irrtümer auf und gibt Tipps!

Weiterlesen

93 Prozent der Stellen befristet

15.03.2017

Die Zahl der wissenschaftlichen Nachwuchskräfte steigt: Im Jahr 2000 waren 82.400 von ihnen hauptberuflich an Hochschulen beschäftigt, 2014 fast 145.000 – ein Zuwachs von 76 Prozent. Fast alle von ihnen haben jedoch Zeitverträge.

Weiterlesen

Dumpingstipendium: Grabungsfunde katalogisieren – für 500 Euro im Monat

28.02.2017

Eine Doktorandin in Hessen muss für 500 Euro monatlich neben ihrer Promotion in Vollzeit archäologische Grabungsfunde sichten und aufarbeiten. Der Lohn liege unter der Armutsgrenze und sei "schlicht unanständig", kritisiert GEW-Vize Andreas Keller.

Weiterlesen

Was bedeutet der Tarifabschluss für Hochschulbeschäftigte?

28.02.2017

Rückwirkend zum 1. Januar 2017 gibt es eine Tabellenerhöhung von 2 Prozent, eine weitere um 2,35 Prozent folgt zum 1. Januar 2018. In den zwei Jahren steigen die Entgelte damit um 4,4 Prozent. Das ist ein sehr gutes Ergebnis!

Weiterlesen

Abschluss in der Tarifrunde: Ein Ordentliches Ergebnis!

17.02.2017

Die Tarifrunde für die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes war kompliziert wie selten. Trotzdem steht das Ergebnis jetzt fest: Die GEW hat die Stufe 6 erkämpft, außerdem gibt es Zulagen für den Sozial- und Erziehungsdienst.

Weiterlesen

Bundesbericht Wissenschaftlicher Nachwuchs 2017 unter der Lupe

16.02.2017

Heute wurde der im Auftrag des Bundesministeriums Bildung und Forschung erstellte Bundesbericht Wissenschaftlicher Nachwuchs 2017 vorgestellt.

Weiterlesen

Expertenkommission Forschung und Innovation kritisiert Karrierewege

16.02.2017

Die Kommission kritisiert den „beruflichen Flaschenhals“ in der wissenschaftlichen Karriere und warnt vor Mitnahmeeffekten bei der Umsetzung des Bund-Länder-Programms für den wissenschaftlichen Nachwuchs.

Weiterlesen