GEW - Die Bildungsgewerkschaft
Sie sind hier:

Schreibwerkstatt: Exposé für die Promotion, Essen

Das Exposé ist Voraussetzung für die Bewerbung um ein Promotionsstipendium, manchmal auch für Stellen. Es ist nicht mal eben schnell geschrieben, sondern fordert bereits eine aktive Auseinandersetzung mit dem gewählten Thema.

Du stehst am Beginn deiner Promotion und arbeitest an deinem Exposé, um dich damit z .B. auf ein Stipendium oder eine Stelle zu bewerben, um eine*n Betreuer*in zu suchen oder um dein Dissertationsthema zu klären und einzugrenzen?

In der Schreibwerkstatt gehen wir folgenden Fragen nach: Was gehört in ein Exposé und wie baue ich es auf? Wie kann ich das Thema meiner Forschung fokussieren und meine Problemstellung/Fragestellung präzisieren? Wie kann ich einen geeigneten Arbeitsplan erstellen, d. h. die Forschung und den Schreibprozess planen?

Referentinnen: Dr. Eva-Maria Lerche und Mechthild von Vacano

Maximal 15 Teilnehmer*innen

Teilnahmebeitrag mit Übernachtung:

50,00 € GEW-Mitglieder

20,00 € GEW-Mitglieder ermäßigt

120,00 € Nichtmitglieder

Beginn
20.07.2018, 10:00 Uhr
Ende
21.07.2018, 18:00 Uhr
Veranstaltungsort
GEW Nordrhein-Westfalen
Nünningstr. 11
45141 Essen
Teilnahmebeitrag
Teilnahmebeitrag mit Übernachtung: 50,00 € GEW-Mitglieder; 20,00 € GEW-Mitglieder ermäßigt; 120,00 € Nichtmitglieder
Anmeldeschluss
01.06.2018
Kalendereintrag herunterladen (ICS)Anmelden
 Routenplaner