GEW - Die Bildungsgewerkschaft
Du bist hier:

Schreibwerkstatt: Exposé für die Promotion, Berlin

Das Exposé ist Voraussetzung für die Bewerbung um ein Promotionsstipendium, manchmal auch für Stellen. Es ist nicht mal eben schnell geschrieben, sondern fordert bereits eine aktive Auseinandersetzung mit dem gewählten Thema.

ACHTUNG: Das Datum hat sich geändert, da das Seminar online durchgeführt wird. Ein genauer Termin steht noch nicht fest!

Bewerbungen für ein Stipendium und zunehmend auch für eine Promotionsstelle erfordern ein Exposé. Für diesen Workshop sollte ein Thema bereits vorhanden sein. Unter anderem mit (kreativen) Schreibübungen werden wir folgenden Fragen nachgehen: Was sind Aufbau und Inhalte eines Exposés? Wie kann ich meine Ideen konkretisieren, wie plane ich mein Schreibprojekt? Wie kann ich mein Problem eingrenzen und meine Fragestellung präzisieren?

Referentinnen: Dr. Andrea Adams, Dr. Alexander Egeling

Zielgruppe: Studienabsolvent*innen, Promotionsinteressierte

Beginn
27.08.2020, 10:00 Uhr
Ende
28.08.2020, 18:00 Uhr
Veranstaltungsort
GEW Berlin
Ahornstr. 5
10787 Berlin
Teilnahmebeitrag
Teilnahmebeitrag: GEW-Mitglieder kostenlos; Nichtmitglieder 60 €
Anmeldeschluss
03.08.2020
Kalendereintrag herunterladen (ICS)
 Routenplaner