GEW - Die Bildungsgewerkschaft
Sie sind hier:

Schreibwerkstatt: Exposé für die Promotion, Bad Bevensen

Du stehst am Beginn deiner Promotion und arbeitest an deinem Exposé, um dich damit z. B. auf ein Stipendium oder eine Stelle zu bewerben, um eine*n Betreuer*in zu suchen oder um dein Dissertationsthema zu klären und einzugrenzen?

Ein Exposé für das Dissertationsprojekt dient nicht zur Vorlage bei der*m betreuenden Professor*in, sondern auch zur Beantragung eines Stipendiums.

Bei der Planung des Exposés stellen sich zahlreiche Fragen: Was muss ich bei einem Exposé für mein Dissertationsprojekt beachten? Was muss es beinhalten? Welche Struktur kann das Exposé haben? Wie kann ich meine Ideen eingrenzen und konkretisieren? Wie stelle ich den Zeit- und Arbeitsplan auf? Welche Schreibtechnik passt zu mir?

Der zweitägige Workshop will auf viele dieser Fragen eine Antwort geben. 

Dein Exposé ist bereits fertig? Dann bringe es einfach mit und stelle es uns im Workshop vor. Zeit haben wir dafür eingeplant.

Für GEW-Mitglieder besteht ein Kostenanteil von 20,00 € inkl. Unterkunft/Verpflegung; für Nichtmitglieder 60,00 € inkl. Unterkunft/Verpflegung.

Leitung: Ingrid Keller-Russell

Beginn
09.02.2019, 11:00 Uhr
Ende
10.02.2019, 17:00 Uhr
Veranstaltungsort
Gustav-Stresemann-Institut
Klosterweg 4
29549 Bad Bevensen
Teilnahmebeitrag
20,00 € GEW-Mitglieder – 60,00 € Nichtmitglieder (jeweils inkl. Übernachtung)
Anmeldeschluss
25.01.2019
Kalendereintrag herunterladen (ICS)Anmelden