GEW - Die Bildungsgewerkschaft
Sie sind hier:

„Go and find out!“

Lehrerfortbildung zur Betriebserkundung in der Arbeitswelt

Mit zunehmender Digitalisierung sind enorme Veränderungen in der Arbeitswelt verbunden. Gerade im Hinblick auf Bildung und Qualifizierung stehen Beschäftigte und Unternehmen vor großen Herausforderungen. Auf welche Arbeitswelt müssen Lehrkräfte Schülerinnen und Schüler vorbereiten?

Diese und weitere Fragen werden an dieser Lehrerfortbildung zur Durchführung einer Betriebserkundung im Rahmen der Arbeitsweltorientierung an Schulen diskutiert. Die Fortbildung hat das Ziel, die im Lehrplan vorgesehene Betriebserkundung systematisch vor- und nachzubereiten sowie das Arbeiten mit entsprechenden Handreichungen zu ermöglichen.

Die Veranstaltung wird von der Arbeitskammer des Saarlandes in Kooperation mit dem Landesinstitut für Pädagogik und Medien angeboten. Sie ist anerkannt für die Qualifizierung Berufs- und Studienorientierende Lehrkraft im Modul Praktische Erfahrung/Information und Wissen.

Sie richtet sich sowohl an Lehrkräfte des Saarlandes als auch aus anderen Bundesländern. Für Lehrende aus dem Saarland besteht eine Freistellungsmöglichkeit.

Referentin und Referenten:

  • Daniel Erbes, Referent für Jugendpolitik der Arbeitskammer des Saarlandes
  • Nils Grützner, Leiter des Zentrums für Berufs- und  Studienorientierung/Landesinstitut für Pädagogik und Medien
  • Dr. Bernd Kaßebaum, ehemaliger Gewerkschaftssekretär beim IG Metall-Vorstand im Ressort Bildungs- und Qualifizierungspolitik
  • Martina Schmerr, Referentin im Organisationsbereich Schule beim Hauptvorstand der GEW
     
Termin
26.03.2019, 08:00 - 16:00 Uhr
Veranstaltungsort
Saarstahl Völklingen
Torhaus 2, Am Hüttenwerk
66333 Völklingen
Kalendereintrag herunterladen (ICS)Anmelden
 Routenplaner