GEW - Die Bildungsgewerkschaft
Du bist hier:

GEWolution 2020

Gesellschaft.Macht.Grenzen – Change a failing System

„Gesellschaft.Macht.Grenzen – Change a failing System“ – unter diesem Motto findet vom 30. bis 31.5.2020 die dritte Bundesjugendkonferenz der GEW statt. In diesem besonderen Jahr digital als Onlineseminar!

Wir wagen das Abenteuer der digitalen Konferenz: Unter dem Motto „Gesellschaft.Macht.Grenzen - Change a failing system!“ findet die GEWolution 2020 erstmals online statt. Homeschooling, Online-Semester und eben Onlineseminare – die Digitalisierung macht in Zeiten der Corona-Krise einen unerwarteten Entwicklungssprung, begleitet von Euphorie, Verzweiflung und sozialen und pädagogischen Kollateralschäden. Wir machen einen kritischen Selbstversuch!

Beginn
30.05.2020, 10:00 Uhr
Ende
31.05.2020, 20:00 Uhr
Veranstaltungsort


Kalendereintrag herunterladen (ICS)

Sonntag, 18:00 Uhr

Live-Stream: GEWolution 2020 – Fazit und Ausblick

  • Projektgruppe der GEWolution 2020
  • Marlis Tepe, Vorsitzende der GEW

Im Anschluss: GEWolution gets Rhythm Wohnzimmer-Konzert mit Sir Mantis, Leipzig (Rapper, Beat-Producer, Freestyler)

Samstag, 18:00 Uhr

Live-Stream der Podiumsdiskussion: Streik.Protest.Intervention – How to change a failing System

  • Katrin Wagner, Sprecherin der Jungen GEW Berlin, Mitinitiatorin des Frauen*streiks, Mitglied im Bündnis Frauen*kampftag aktiv, Berlin
  • Michael Nagel, Fridays for Future Hannover
  • Lara Fuchs, PENG! Kollektiv

Moderation:
Sabrina Arneth, GEW Brandenburg, Sprecherin des Bundesausschusses der Studentinnen und Studenten

Samstag, 10:00 Uhr

Live-Stream: Gesellschaft. Macht.Grenzen – Change a failing system! – Eröffnung der ersten digitalen GEWolution

  • Projektgruppe der GEWolution 2020
  • Andreas Keller, stellvertretender Vorsitzender der GEW

Darum geht es

Ausschluss und fehlende Teilhabe – sowohl in Bildungsprozessen als auch gesamtgesellschaftlich – sind elementare Herausforderungen unserer Zeit. Die Corona-Krise lässt diese Strukturprobleme nicht in ihren Schatten treten, sondern trägt im Gegenteil zu ihrer Verschärfung bei. Dem wachsam zu begegnen und neue, innovative Lösungsstrategien zu entwickeln ist, für Gewerkschaften unabdingbar.

Unsere Fragen sind in diesen Zeiten aktueller denn je:·

  • Welche staatlichen und institutionellen Grenzen hat Bildung und Bildungsgerechtigkeit?
  • Welche Grenzen wollen wir ziehen und welche überwinden?
  • Welche Ressourcen, Aktionsformen, Verbündete und Öffentlichkeiten stehen uns zur Verfügung?

Diese Fragen wollen wir mit dir auf der GEWolution diskutieren und Antworten entwickeln!

Das ist geplant

Euch erwarten Veranstaltungsangebote zu zentralen Themen der GEW wie Bildungsgerechtigkeit in Hochschule, Schule und Jugendhilfe, Bildung im Kontext von Flucht und Migration, Feminismus, Mobbing, Lehren und Lernen in der digitalen Welt – und vieles mehr.

Auch digital habt ihr die Möglichkeit, aktive junge Gewerkschafter*innen zu treffen, euch zu vernetzen, auszutauschen und zu diskutieren. Wir freuen uns auf euch!

Das Projektteam der GEWolution 2020

Anna Schoenfeld, Bilge Cömert, Esma Köse, Florian Hahn,Friederike Thole, Lina Westenrieder, Lisa Lewien, Marcello Helwig,Marcus Boxler, Muriel Schaber, Nathalie Schäfer, Sandro Philippi, Stefan Pfaff, Stefani Sonntag, Jessica Geh, Andrea Vath und Andreas Keller, stellvertretender Vorsitzender der GEW.