GEW - Die Bildungsgewerkschaft
Sie sind hier:

GEW-Qualifizierungsseminar: Zeitverträge in der Wissenschaft

Wissenschaftszeitvertragsgesetz und Teilzeit- und Befristungsgesetz in der Praxis. Die GEW informiert und berät

2016 ist das novellierte Wissenschaftszeitvertragsgesetz in Kraft getreten. Das Gesetz hat nur acht Paragrafen. Dennoch ist es für viele ein Buch mit sieben Siegeln. Doch die GEW hilft weiter!

Auf dem GEW-Qualifizierungsseminar „Zeitverträge in der Wissenschaft“ am 9. November 2018 in Berlin werden wir die Vorschriften des Gesetzes, ihre Auslegung und Anwendung in der Praxis erläutern, auch anhand von Fallbeispielen und wichtigen Urteilen aus der Recht­sprechung. Neben dem Wissenschaftszeitvertragsgesetz werden wir auch das Teilzeit- und Befristungsgesetz in den Blick nehmen. Darüber hinaus ist es unser Anliegen, einen Austausch über die Befristungspraxis an Hochschulen und Forschungseinrichtungen zu ermöglichen und auch darüber, welche Einflussmöglichkeiten die Beschäftigten und ihre Vertreterinnen und Vertreter in Betriebs- und Personalräten sowie Gremien der akademischen Selbstverwaltung geltend machen können.

Das Wissenschaftszeitvertragsgesetz enthält viele unbestimmte Rechtsbegriffe wie „Qualifi­zierung“ oder „angemessene“ Vertragslaufzeiten. Unsicherheiten gibt es auch bei Regelungen wie der familien- oder behindertenpolitischen Komponente. Die Kanzlerinnen und Kanzler sowie Personalabteilungen der Hochschulen und Forschungseinrichtungen haben sich längst auf die Suche nach Schlupflöchern gemacht, um Vorgaben des Gesetzes zu umgehen. Um dem entgegen treten zu können ist es wichtig, das Gesetz und dessen Auslegung gut zu kennen.

Das Seminar richtet sich an Mitglieder in Gremien der Hochschulselbstverwaltung sowie an Betriebs- und Personalräte, an Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte und Aktive in GEW-Gruppen und Initiativen an Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Darüber hinaus ist es nach Verfügbarkeit der Plätze offen für alle Interessierten.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Darüber hinaus erstattet die GEW ihren Mitgliedern die Reise­kosten und Übernachtungskosten (8./9.11.). Das gilt auch für Kolleginnen und Kollegen, die mit der Anmeldung zum Seminar in die GEW eintreten. Bitte melden Sie sich verbindlich bis 22. Oktober 2018 an.

Termin
09.11.2018, 09:00 - 16:00 Uhr
Veranstaltungsort
Maritim proArte Hotel Berlin
Friedrichstraße 151
10117 Berlin
Teilnahmebeitrag
kostenfrei
Anmeldeschluss
24.10.2018
Kalendereintrag herunterladen (ICS)
 Routenplaner