Zum Inhalt springen

AGAL Fachtagung

Gutes Gelingen im Auslandsschuldienst

Vorbereitung – Aufenthalt – Rückkehr: Ein erfolgreicher Auslandsschuleinsatz ist mit einer Vielzahl von Bedingungen verknüpft, die erfüllt sein müssen, damit er gelingt.

Mit besten Wünschen werden Kolleginnen und Kollegen verabschiedet, wenn sie nach langer persönlicher Vorbereitung ihren Schritt zum Unterrichten an einer anerkannten Deutschen Auslandsschule oder einer DSD-Schule im PASCH-Netzwerk gehen. Dort merken sie dann schnell, welche Rolle sie im komplizierten System Auslandsschulwesen spielen. Obwohl alle Beteiligten sich für gutes Gelingen der schulischen Arbeit im Ausland einsetzen, gibt es doch ganz unterschiedliche Perspektiven auf die Bedingungen, die zum Gesamterfolg führen.

  • Wie hängt die persönliche Zufriedenheit der Beschäftigten von ihrer Arbeits- und Lebenssituation im Ausland ab, die für die meisten ja nur eine vorübergehende ist?
  • Wie kann die Gewerkschaft dabei unterstützen?
  • Wie kann eine funktionierende Beschäftigtenvertretung die Verbindung zwischen persönlichem und institutionellem Erfolg bewirken?
Beginn
Ende
Veranstaltungsort
Ländliche Heimvolkshochschule Mariaspring
Rauschenwasser 78
37120 Bovenden
Teilnahmebeitrag
GEW-Mitglieder: 150 €, Nicht-GEW-Mitglieder: 225 €
Anmeldeschluss
22.09.2024
 Routenplaner
Kontakt
Franziska Schweitzer
Assistenz im VB Vorsitzende
Adresse Reifenberger Straße 21
60489 Frankfurt am Main
Telefon:  069/78973-328
Carmen Ludwig
Referentin Internationales
Adresse Reifenberger Straße 21
60489 Frankfurt am Main
Telefon:  069/78973-329
Stephan Münchhoff
AGAL-Vorstand, Landesbeauftragter AGAL Sachsen-Anhalt, AGAL-Beauftragter für Bundesprogrammlehrkräfte
Mobil:  01525/6386688