GEW - Die Bildungsgewerkschaft
Du bist hier:

#acertaindegreeofflexibility

Online-Tagung

Mit Unterstützung der GEW plant eine Gruppe junger Erziehungswissenschaftler:innen die Online-Tagung #acertaindegreeofflexibility – Bedingungen der Wissensproduktion zwischen Qualifizierung, Selbstoptimierung und Prekarisierung. Der Call for Papers ist jetzt online.

Die in der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) engagierte Gruppe firmiert unter dem Chiffre „Jens* von P“, was für Wissenschaftler:innen jenseits von unbefristeten Professuren steht – die Zielgruppe der im Herbst geplanten Tagung. Gleichzeitig spielen sie auf ein Strukturdefizit des Wissenschaftssystems in Deutschland an: Es fehlen Karriereperspektiven und Dauerstellen zwischen Qualifizierungsstellen und Professuren.

Die Tagung wird Vorträge mit einem diskursiven Workshop-Format kombinieren und richtet sich nicht nur an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler jenseits unbefristeter Professuren, sondern explizit an alle, die sich den Bedingungen der Wissensproduktion in erziehungswissenschaftlichen oder angrenzenden disziplinären Feldern empirisch annähern. Damit sind etwa auch diejenigen angesprochen, die beispielsweise in der Vergangenheit zur genannten Thematik geforscht haben oder sich für deren Verortung in Fachgesellschaften einsetzen. Wir denken, dass entlang empirischer wie theoretischer Grundlagen die bestehenden Bedingungen und Verhältnisse umfassend analysiert und diskutiert werden können. Sie sollen nicht nur in ihren Auswirkungen für die einzelnen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, sondern auch für die erziehungswissenschaftliche Disziplin, ihre Themen und Anliegen beleuchtet werden.

Das Programm und weitere Informationen folgen in Kürze!

Die Tagung wird organisiert von:
Stefanie Leinfellner (Universität Paderborn)
Julian Sehmer (ITES/HAWK Holzminden)
Stephanie Simon (Universität Kassel/ITES)
Friederike Thole (Universität Kassel)
unterstützt von der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW)

Beginn
07.10.2021, 10:00 Uhr
Ende
08.10.2021, 16:00 Uhr
Veranstaltungsort


Online
Teilnahmebeitrag
Kostenfrei
Kalendereintrag herunterladen (ICS)Anmelden