GEW - Die Bildungsgewerkschaft
Du bist hier:

++ABGESAGT++ Sprachakademie 2020 in Ustrón/Polen

Sonne, Berge, Austausch

Im Sommer findet in Ustroń wieder eine deutsch-polnische Sprachakademie statt. Die GEW und die Polnische Lehrergewerkschaft ZNP – unterstützt vom Deutsch-Polnischen Jugendwerk – laden ein, an der Sprachakademie 2020 vom 17. bis 31. Juli teilzunehmen. Herzlich willkommen sind alle Kolleginnen und Kollegen, die sich für die Sprache und den Austausch zwischen beiden Ländern und Kulturen interessieren und/oder Partnerprojekte pflegen oder planen.

Auf je drei Niveaustufen in jeder Sprache werden Kurse und Tandem-Gruppen angeboten. Zusätzlich wird es eine große Palette an Vorträgen, Diskussionen, praktisch handwerklichen sowie bildungspolitischen Beispielen und Werkstätten sowie schöne Ausflüge und Erholungsmöglichkeiten geben.

Das Schwerpunktthema lautet diesmal: Menschenrechte und Erinnerungskultur beginnen in der Schule. Die jeweilige Sprache des Partnerlandes steht im Vordergrund und kann neu erlernt oder vertieft werden.

Ort: In einem schön renovierten Hotel in Ustroń, einem grünen Ort am Bergesrand. Ustrón ist mit dem Zug erreichbar. Die Leiterin des Hauses, Sylwia Wojciechowska-Witkowska, ist eine kompetente Koordinatorin.

Kosten: Teilnahmegebühr ca. 600 € (Einzelzimmer, Vollverpflegung, inklusive Sprachkurs).

Erste Anfragen und Kontakte über Hilla Metzner für die GEW: hilla.metzner(at)posteo(dot)de

Beginn
17.07.2020
Ende
31.07.2020
Veranstaltungsort
Bildungszentrum "Nauczyciel"
Wczasowa 21
PL-43-450 Ustrón
Teilnahmebeitrag
Einzelzimmer: ca. 600 Euro, inkl. Vollverpflegung und Sprachkurse
Anmeldeschluss
01.06.2020
Kalendereintrag herunterladen (ICS)
 Routenplaner

Partnerinnen und Partner