Sie sind hier:

Haustarifverträge

Neben den Tarifverträgen für den öffentlichen Dienst (TV-L und TVöD) schließt die GEW Tarifverträge mit einzelnen Trägern in den Bereichen Weiterbildung sowie Sozial- und Erziehungsdienst ab. Für die Tarifverträge mit lokalen und regionalen Trägern sind die GEW-Landesverbände zuständig. Der GEW-Hauptvorstand verhandelt Tarifverträge mit Trägern, die länderübergreifend tätig sind, unter anderem mit Berlitz, der Fröbel-Gruppe, dem Goethe-Institut und dem Internationalen Bund (IB).

FRÖBEL-Gruppe

FRÖBEL-Gruppe

Die Fröbel-Gruppe ist ein großer Träger von Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe, die schwerpunktmäßig in Berlin, Brandenburg, Sachsen, Thüringen, sowie in und um Köln liegen. Die GEW ist als zuständige Gewerkschaft mit dem Ziel angetreten, für...

Weiterlesen

Goethe-Institut

Goethe-Institut

Die GEW ist die Gewerkschaft, die die Arbeitsbedingungen der Beschäftigten des Goethe-Instituts tarifvertraglich regelt. Dabei orientiert sich die GEW im Wesentlichen an den Tarifverträgen, die für die Beschäftigten des Bundes gelten. Diese werden...

Weiterlesen

Berlitz Deutschland GmbH

Berlitz Deutschland GmbH

Die Berlitz Deutschland GmbH ist ein bundesweit tätiges Weiterbildungsunternehmen und zugleich Teil eines weltweit operierenden Konzerns. Die GEW schließt seit 1990 Tarifverträge mit dem Unternehmen ab. Damit ist Berlitz die einzige tarifgebundene...

Weiterlesen

Internationaler Bund (IB)

Internationaler Bund (IB)

Der Internationale Bund (IB) ist einer der größten freien Träger im Weiterbildungs- und Sozialarbeitsbereich. Gegründet bereits im Jahr 1949 betreibt die IB-Gruppe heute rund 700 Einrichtungen an ca. 300 Standorten in Deutschland. Etwa 12.000...

Weiterlesen