GEW - Die Bildungsgewerkschaft
Du bist hier:

Berufsbild und Anforderungsprofil der Schulsozialarbeit

Im Jahr 2007 veröffentlichte der Kooperationsverbund Schulsozialarbeit ein umfassendes Anforderungsprofil und Berufsbild für die Schulsozialarbeit.

Der Kooperationsverbund Schulsozialarbeit wurde im Jahr 2001 zum Zweck des fachlichen Austauschs von Wissenschaft, Praxis und Trägern gegründet. Ihm gehören zur Zeit Expertinnen und Experten aus der regionalen Praxis, der Fortbildung und aus folgenden Verbänden an: Arbeiterwohlfahrt Bundesverband e.V., Bundesarbeitsgemeinschaft Evangelische Jugendsozialarbeit (BAG EJSA), GEW-Hauptvorstand, Internationaler Bund (IB) und IN VIA Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit – Deutschland e.V. Bereits bei ihrer Entstehung zog diese Broschüre die Aufmerksamkeit der Fachwelt auf sich. Heute werden die darin formulierten Ansprüche und Bedingungen vielfach von Politik und Wissenschaft zitiert und genutzt.

Interessierte Menschen finden darin einen ersten Einblick in die vielfältige und anspruchsvolle Tätigkeit. Verantwortliche (z.B. Schulleiter) können sich damit einen Überblick über die möglichen Einsatzgebiete und Methoden der Schulsozialarbeit informieren.
Natürlich wird diese Broschüre ständig weiterentwickelt.

Gedruckte Exemplare können zum Stückpreis von 1,-€ zuzügl. Porto bestellt werden.