GEW - Die Bildungsgewerkschaft
Sie sind hier:

Veranstaltungen Schule

Datum Veranstaltung Ort
25.01.2019 bis 26.01.2019 verschieden*gleich*gemeinsam - Zusammenarbeit in multiprofessionellen Teams
GEW-Bundestagung der Vorstandsbereiche Schule und Jugendhilfe & Sozialarbeit

Mit unserer Fachtagung wollen wir die Kooperation verschiedener Professionen untersuchen, unsere bildungspolitischen Positionen weiter entwickeln und Impulse geben für ein professionelles und kollegiales Miteinander, um die Kolleginnen und Kollegen...

Kassel
20.02.2019
13:00 - 13:45 Uhr
Zehn Jahre Finanzkrise: Globalisierungskritische Perspektiven im Unterricht
Eine GEW-Veranstaltung im Rahmen der didacta 2019

Immer mehr private Anbieter versuchen, mittels Unterrichtsmaterialien die Lerninhalte zu Wirtschaft und Finanzen in ihrem Interesse zu beeinflussen. Dabei werden zum Beispiel die Ursachen der Wirtschafts- und Finanzkrise sowie die zukünftigen Risiken...

Köln
21.02.2019
14:00 - 14:45 Uhr
Frieden will gelernt sein. Anregungen für Schule und Unterricht
Eine GEW-Veranstaltung im Rahmen der didacta 2019

Friedensbildung hat zum Ziel, einen konstruktiven und zivilen Umgang mit Konflikten aller Art zu fördern, sowohl auf der zwischenmenschlichen, der innergesellschaftlichen als auch auf der internationalen Ebene.

Köln
21.02.2019
14:45 - 15:45 Uhr
Lehrermangel in NRW: Was tun?
Eine Veranstaltung der GEW NRW im Rahmen der didacta 2019

Die Lage ist ernst: In den nächsten zehn Jahren müssen in NRW rund 15.000 neue Lehrkräfte gewonnen werden. Interessenten gibt es offensichtlich zu wenig. Woran liegt das?

Köln
22.02.2019
12:00 - 12:45 Uhr
Unter 18 nie! Bildungspolitische, pädagogische und kinderrechtliche Dimensionen der Rekrutierung Minderjähriger für die Bundeswehr
Eine GEW-Veranstaltung im Rahmen der didacta 2019

Jugendoffiziere erreichen in Schulen jährlich über einhunderttausend Schülerinnen und Schüler.

Köln
23.02.2019
13:30 - 14:30 Uhr
Inklusion in NRW: notwendige Kurskorrektur oder Rolle rückwärts?
Eine Veranstaltung der GEW NRW im Rahmen der didacta 2019

NRW hat ein neues Inklusionskonzept: Für inklusiv unterrichtende Schulen werden Anforderungen definiert und Aufnahmezahlen festgelegt, Gymnasien erhalten eine Sonderrolle, Förderschulen sollen als Wahlmöglichkeit für Eltern erhalten bleiben. Das sei...

Köln