GEW - Die Bildungsgewerkschaft
Du bist hier:

Film-Empfehlungen zu Gewerkschaften und Arbeitswelt

Die Initiative Schule und Arbeitswelt hat eine Liste empfehlenswerter Spielfilme, Kurzfilme und Dokumentarfilme zusammengestellt, die sich mit Gewerkschaften und der Arbeitswelt beschäftigen. Die empfohlenen Filme sind als DVD im Handel oder über die einschlägigen Filmseiten bzw. Filmverleihe erhältlich. Filme, die im Internet kostenlos bereitstehen, sind mit der entsprechenden Verlinkung versehen.

Spielfilme

We want Sex (Nigel Cole, 2010)
It’s a free world (Ken Loach, 2007)
The Navigators (Ken Loach, 2001)
Billy Elliot – I will dance (Stephen Daldry, 2000)
Bread and Roses (Ken Loach, 2000)
Brassed Off – Mit Pauken und Trompeten (Mark Herman, 1996)
Ganz oder gar nicht (Peter Cattaneo, 1997)
Riff raff (Ken Loach, 1991)
Norma Rae (Martin Ritt, 1979)

Kurzfilme

Was haben Gewerkschaften je für uns getan?
Arbeiter verlassen die Fabrik (Anna Linke, 2009)

Dokumentarfilme

Inside Job (Charles Henry Ferguson, 2010)
Workingman’s Death (Michael Glawogger, 2005)
Der große Ausverkauf (Florian Opitz, 2004)

 

Die empfohlenen Filme sind alle entweder als DVD im Handel oder über die einschlägigen Filmseiten bzw. Filmverleihe zu erhalten