Sie sind hier:

Alle Nachrichten aus dem Bereich Recht

Beamtenstreikrecht: Warten auf Karlsruhe

17.07.2017

Die GEW will das Streikrecht für Beamte erkämpfen und klagt gegen Disziplinarmaßnahmen gegen Beamtinnen und Beamte, die ihren Streikaufrufen gefolgt sind. Die ersten Verfahren liegen beim Bundesverfassungsgericht.

Weiterlesen

Entgeltgleichheit braucht weitere Schritte

12.07.2017

Bundestag und Bundesrat haben jüngst das Entgelttransparenzgesetz verabschiedet: Frauen und Männer sollen künftig ihr Gehalt mit dem von Beschäftigten des anderen Geschlechts vergleichen können. An dem Gesetz gibt es viel Kritik.

Weiterlesen

E&W 7-8/2017: Bundestagswahl 2017

05.07.2017

"Die Herausforderungen sind riesig", sagt GEW-Chefin Marlis Tepe. Für einen Kurswechsel in der Bildungspolitik hat sich die GEW allen demokratischen Parteien als Gesprächspartner bei der Entwicklung ihrer Wahlprogramme angeboten.

Weiterlesen

Schadensersatz für schwerbehinderten Psychologen erstritten

26.05.2017

Schwerbehinderte haben Anspruch auf ein Vorstellungsgespräch. Das entschied das Landesarbeitsgericht Chemnitz. Ein GEW-Mitglied hatte sich auf eine Juniorprofessur beworben und war ohne Einladung abgelehnt worden.

Weiterlesen

Lehrkräfte können Arbeitszimmer jetzt mehrfach steuerlich absetzen

26.05.2017

Häusliche Arbeitszimmer können künftig auch von mehr als einer Person steuerlich abgesetzt werden. Bislang konnte nur ein Arbeitszimmer pro Wohneinheit angesetzt werden.

Weiterlesen

Video: Grundschullehrerinnen nach A13 bezahlen

27.04.2017

Mit "JA 13 – weil Grundschullehrerinnen es verdienen" fordert die GEW gleichen Lohn für gleichwertige Arbeit – auch beim Gewerkschaftstag. Im Video verlangen Grundschullehrerinnen mehr Wertschätzung und eine faire Bezahlung.

Weiterlesen

Aufstieg oder Zulage: GEW Thüringen klagt in Karlsruhe

19.01.2017

Im Streit um die amtsangemessene Bezahlung von FachleiterInnen in der Ausbildung von LehramtsanwärterInnen zieht die GEW Thüringen vor das Bundesverfassungsgericht.

Weiterlesen

E&W 1/2017: Länder-Tarifrunde 2017: Sechs Prozent mehr

11.01.2017

Die Gewerkschaften gehen mit Forderungen mit einem Gesamtvolumen von sechs Prozent in die Tarifrunde für die angestellten Lehrkräfte und die Landesbeschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst. Die neue "E&W" erklärt, worum es geht.

Weiterlesen

Online-Petition: A 13 für alle Lehrkräfte

24.06.2016

Mit einer Online-Petition wirbt die GEW Saarland für die Besoldung nach A13 für alle Lehrkräfte an Grundschulen und GHS-Lehrkräfte an Gemeinschaftsschulen. Laut Rechtsgutachten diskriminiert die schlechtere Besoldung von Grundschullehrkräften Frauen.

Weiterlesen

GEW NRW: Dienstrechtsmodernisierungsgesetz ist unzureichend

23.06.2016

Das Dienstrechtsmodernisierungsgesetz löst nach Ansicht der GEW NRW nicht das Problem der unterschiedlichen Lehrerbesoldung. Immerhin gibt es nun aber die Möglichkeit, den Vorbereitungsdienst in Teilzeit zu absolvieren.

Weiterlesen

350 Euro mehr im Monat für Grund- und HauptschullehrerInnen

31.05.2016

Noch in diesem Jahr sollen viele Grund- und HauptschullehrerInnen an Gemeinschaftsschulen in Schleswig-Holstein A 13 bekommen. Das bedeutet für sie rund 350 Euro brutto mehr im Monat.

Weiterlesen

Lesemarathon erfolgreich: Disziplinarverfahren wegen Streiks ausgesetzt

04.05.2016

Die GEW Hessen hat im Streit um Disziplinarverfahren gegen Tausende Lehrer einen Erfolg errungen: Nach einem Lesemarathon vor dem Kultusministerium setzte die Behörde die wegen eines Streiks eingeleiten Verfahren aus.

Weiterlesen