Sie sind hier:

Neues Anmeldeverfahren für "Meine GEW"

Seit Juni 2017 gibt es ein neues Anmeldeverfahren. Nun kann jedes Mitglied ein eigenes Benutzerkonto anlegen und die Mitgliedsdaten darüber verwalten. Das bedeutet nicht nur mehr Datenschutz und Sicherheit, sondern auch einfachere Verwaltung der Benutzerdaten.

Benutzername & Passwort

Die neue Anmeldung zu "Meine GEW" erfolgt ab sofort über den Login mit dem eigenen Benutzernamen und einem selbst gewählten Passwort – so, wie es ist inzwischen an vielen Stellen im Netz Standard ist. Die Anmeldung nur mit Mitgliedsnummer und Geburtstdatum gibt es ab sofort nicht mehr. Die GEW hat sich zu diesem Schritt entschieden, um ihren Mitgliedern größtmögliche Sicherheit und Datenschutz zu bieten.

Registrieren

GEW-Mitglieder können nun ein eigenes Benutzerkonto auf www.gew.de ("Meine GEW") anlegen. In "Meine GEW" finden Mitglieder Informationen, die für sie wichtig sind. Mehr noch: Die Kontaktdaten und weitere wichtige Mitgliedsdaten können über das Benutzerkonto in "Meine GEW" einfach verwaltet und geändert werden.

Dazu ist eine einmalige Registrierung notwendig, zu der Sie Ihre Mitgliedsnummer zur Hand haben müssen. 

Daten ändern und verwalten

Im internen Bereich "Meine GEW" können GEW-Mitglieder ihre Daten ändern, individuelle Informationen finden oder Kontakt zur eigenen GEW-Fachgruppe knüpfen. Im Mitglieder-Forum können sich Kolleginnen und Kollegen austauschen – zum Beispiel über den aktuellen Tarifabschluss oder neue Unterrichtsmaterialien.