Sie sind hier:

Zukunftsforum Lehrer_innenbildung

Inklusive Bildung, Schulstrukturreformen, Ganztagsunterricht – nicht nur die Anforderungen an die Schulen verändern sich, sondern auch die Herausforderungen für Lehrerinnen und Lehrer.

Um diesen neuen Anforderungen gerecht zu werden, bedarf es einer qualifizierten Aus-, Fort- und Weiterbildung der Lehrerkräfte. Die Bildungsgewerkschaft GEW hat auf ihrem Gewerkschaftstag 2013 einen „Aktionsplan Lehrerbildung“ verabschiedet und damit die Reform der Lehrerinnen- und Lehrerbildung auf die Agenda der nächsten Jahre gesetzt. Im „Zukunftsforum Lehrer_innenbildung“ der GEW arbeiten Vertreterinnen und Vertretern der Landesverbände, Fach- und Personengruppen der GEW zusammen und diskutieren mit Expertinnen und Experten, Vertreterinnen und Vertreter aus Bund, Ländern, Hochschulen und bildungspolitischen Organisationen.

Lehrer_Innen im Vorbereitungsdienst

Nach dem Abschluss des Lehramtsstudiums folgt der Vorbereitungsdienst, der in den einzelnen Bundesländern unterschiedlich lang ist und bis zu zwei Jahre dauert. Wir haben Tipps zusammengestellt, wie ihr gut durch diesen Ausbildungsabschnitt kommt.

Weiterlesen

Vorbereitungsdienst in Teilzeit

Studieren mit Kind ist ja schon schwierig, aber Vorbereitungsdienst mit Kind – das geht gar nicht! So empfinden es viele Betroffene. Die GEW fordert daher schon lange, dass es möglich sein muss, den Vorbereitungsdienst in Teilzeit abzuleisten.

Weiterlesen

Hintergrund

Zukunftsforum Lehrer_innenbildung: Fachtagung diskutiert GEW-Leitlinien

23.11.2016

Digitalisierung, inklusive Bildung, Heterogenität – mit wachsenden Herausforderungen an den Schulen steigen die Anforderungen an Lehrerinnen und Lehrer.

Weiterlesen

Zukunftsforum: Aus- und Weiterbildung von Lehrkräften stärken

17.11.2016

Digitalisierung, inklusive Bildung, Heterogenität - mit wachsenden Herausforderungen an den Schulen steigen die Anforderungen an die Unterrichtenden. Die GEW fordert daher eine Reform der Aus-, Fort- und Weiterbildung von Lehrkräften.

Weiterlesen