Sie sind hier:

Initiative gegen Erziehermangel: Profis für die Kita

Die Gewerkschaften und Berufsverbände für Erzieherinnen - GEW, ver.di, Katholische Erziehergemeinschaft, Verband kirchlicher Mitarbeiter und andere - haben eine Initiative "Profis für die Kita" gestartet. Mit finanzieller Unterstützung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend hat die GEW dazu eine Reihe von Broschüren, Flyern und Plakaten herausgegeben.

Die Materialien bieten umfangreiche Informationen über den Beruf, die Aufgaben und Zukunftsaussichten, die Ausbildung und Bezahlung. Sie sind vor allem auch für die Berufsorientierung und -beratung in Schulen geeignet und können kostenlos bei der GEW angefordert werden.

Material für Lehrkräfte

Ganz neu ist auch eine Broschüre mit Hintergrundmaterial für Lehrkräfte zur Erzieherkampagne, die bei der GEW kostenlos bestellt werden kann. In der Broschüre wird praktisches Unterrichtsmaterial zu den gesetzlichen Rahmenbedingungen der frühkindlichen Bildung, zur pädagogischen Arbeit, zum Berufsbild Erzieher oder zur Arbeitsmarktperspektive vorgestellt. Die Broschüre kann per Fax bestellt werden.