Sie sind hier:

Globale Bildungskampagne

Fast sechzig Millionen Kinder weltweit gehen nicht zur Schule. "Bildung für alle" ist daher das Ziel der Globalen Bildungskampagne, die von Gewerkschaften, Entwicklungs- und Kinderrechtsorganisationen ins Leben gerufen wurde. Die GEW ist aktives Mitglied der Kampagne.

Aktuelles

UNESCO Weltbildungsbericht: Zu viele Kinder ohne Zugang zur Schule

06.09.2016

Die UNESCO hat heute den Weltbildungsbericht veröffentlicht. Die vorläufige Erkenntnis: noch immer haben zu viele Kinder keinen Zugang zur Schule.

Weiterlesen

Entwicklungsminister Müller nimmt "Weltklasse!"-Botschaften entgegen

19.05.2016

Berliner GrundschülerInnen und geflüchtete Kinder aus Willkommensklassen haben Bundesentwicklungsminister Gerd Müller gemeinsam mit VertreterInnen der Globalen Bildungskampagne die Botschaften der Aktion „Weltklasse! Zuflucht Bildung“ übergeben.

Weiterlesen

Bundesregierung soll "Education Cannot Wait" unterstützen

11.05.2016

Die Globale Bildungskampagne fordert die Bundesregierung auf, den neuen Fonds "Education Cannot Wait" mit 50 Millionen Euro jährlich zu unterstützen. Der Fonds soll beim World Humanitarian Summit (WHS) in Istanbul ins Leben gerufen werden.

Weiterlesen

Auftakt der Aktionswoche „Weltklasse! Zuflucht Bildung“ am Brandenburger Tor

27.04.2016

Die Globale Bildungskampagne fordert die Politik auf, mehr zu tun, damit Flüchtlinge ihr Recht auf Bildung wahrnehmen können. Am Dienstag versammelten sich SchülerInnen, geflüchtete Kinder und Bundestagsabgeordnete am Brandenburger Tor.

 

Weiterlesen

Hintergrund

Hintergrund

Warum eine Globale Bildungskampagne?

Mehr als 57 Millionen Kinder gehen nicht zur Schule. Rund 770 Millionen Menschen sind Analphabeten, davon fast zwei Drittel Frauen. Die Global Campaign for Education macht weltweit Druck, damit alle Menschen Zugang zu Bildung erhalten.

 

Weiterlesen

Größte Unterrichtsstunde der Welt

8,8 Millionen Schülerinnen und Schüler rund um den Globus haben am 23. April 2008 bei der größten Unterrichtsstunde der Welt mitgemacht. In Deutschland waren über 200 Schulen beteiligt. Vor dem Reichstag fand eine öffentliche Schulstunde statt, an...

Weiterlesen

Wer steht hinter der Globalen Bildungskampagne?

Die Global Campaign for Education ist ein internationales Bündnis aus Gewerkschaften, Kinderrechts- und Entwicklungsorganisationen. Sie ist in fast hundert Ländern engagiert. Die GEW arbeitet aktiv im deutschen Bündnis der Bildungskampagne mit.

Weiterlesen
Zur Kampagnenseite