GEW - Die Bildungsgewerkschaft
Du bist hier:

Programm

Kongresstag 1 [BARRIEREN]

Montag, 26. September 2016

12:00Anreise und Anmeldung
13:00Grußworte und Einführung
  • Prof. Dr. Birgitta Wolff, Präsidentin der Goethe-Universität Frankfurt am Main
  • Peter Feldmann, Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt am Main
  • Prof. Dr. Sabine Andresen, Prodekanin des Fachbereichs Erziehungswissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt am Main
  • Vertreter/innen der Veranstalter
13:45Deutschland auf dem Prüfstand des Menschenrechts auf Bildung
  • Prof. Vernor Muñoz, Plan International, Global Advisor on Education, ehemaliger UN-Sonderberichterstatter für das Recht auf Bildung
14:45Kaffeepause
15:15Podium: Barrieren auf dem Weg zu einer inklusiven Bildung für alle
  • Prof. Vernor Muñoz, Plan International, Global Advisor on Education, ehemaliger UN-Sonderberichterstatter für das Recht auf Bildung
  • Dr. Sandra Reitz, Leiterin der Abteilung Menschenrechtsbildung des Deutschen Instituts für Menschenrechte
  • Dr. Cornelia Gresch, Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB)
  • Prof. em. Dr. Micha Brumlik, Goethe-Universität Frankfurt am Main
Moderation: Lothar Guckeisen 
16:30Einführung in die Foren
16:4514 Foren
Inklusive Bildung: Barrieren und Transformationen (siehe gesonderte Liste)
18:45 Abendessen
 Artistischer Ausklang mit den Bügler-Kids von der Antavia Circus-Show

Kongresstag 2 [TRANSFORMATION]

Dienstag, 27. September 2016

9:00Auftakt in den Tag
9:15Blick über die Grenzen 
  • Haldis Holst, Stellvertretende Generalsekretärin der Bildungsinternationale (Education International)
  • Prof. Dr. Ewald Feyerer, Institut Inklusive Pädagogik, Pädagogische Hochschule Oberösterreich, Linz
10:15Podium: Transformation zu einer inklusiven Bildung für alle 
  • Dr. Sigrid Arnade, Geschäftsführerin der Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland e.V.    
  • Ralph Fleischhauer, Vorsitzender des Schulausschusses der Kultusministerkonferenz, Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Martin Schenkelberg, Deutscher Städtetag, Referent für Schul- und Bildungspolitik
  • Thimo Witting, Schulleiter der Stadtteilschule Bergedorf, Hamburg
  • Wolfgang Pabel, Stellvertretender Vorsitzender des Bundeselternrats (BER) 
  • André Ponzi, LandesschülerInnenvertretung Hessen
    Conny Schmetz
    , LandesschülerInnenvertretung NRW
Moderation: Lothar Guckeisen
11:45Kaffeepause
12:00Blick nach vorn: Menschenrechte bleiben der Maßstab
  • Dr. Reinald Eichholz, National Coalition für die Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention in Deutschland 
12:40Resümee durch die Veranstalter/innen
13:00Kongressende