Sie sind hier:

Gesellschaftspolitik

Die GEW versteht sich nicht nur als bildungspolitischer Akteur sondern bringt sich auch in andere gesellschaftspolitische Felder ein; sei es die Arbeits-, Sozial-, Integrations- oder Europapolitik.

Verantwortung zeigen – Bildung fördern – Zukunft gestalten!

16.10.2013

Die Kurdische Gemeinde Deutschland (KGD) hat am 10. Oktober 2013 in Berlin die Bildungs- und Erziehungspartnerschaft von Schule und Eltern unterzeichnet

Weiterlesen

Die Erwartungen sind hoch

30.09.2013

Die Erwartungen von Wissenschaft und Bildung an die neue Regierungskoalition sind hoch: Im Vordergrund stehen die Abschaffung des Kooperationsverbotes und mehr Geld für überfällige Reformen in Hochschulen wie Schulen. Zugetraut wird dies am ehesten...

Weiterlesen

Nicht nur die Union ist jetzt gefragt

23.09.2013

Auch nach der Bundestagswahl bleibt die GEW bei ihrer zentralen Forderung: Mehr Geld muss in das öffentliche Bildungswesen. Es liegt nun an der neuen Bundesregierung, endlich das kontraproduktive Kooperationsverbot abzuschaffen und die Länder...

Weiterlesen

Beeindruckende UmFAIRteilen-Demo in Bochum

17.09.2013

Trotz des schlechten Wetters kamen nach Schätzung des Bochumer Bündnisses für Arbeit und soziale Gerechtigkeit 12.000 Menschen zur UmFAIRteilen-Demo am 14. September nach Bochum. Ziel war es das Thema „UmFAIRteilen“ am Wochenende vor der...

Weiterlesen

Über 20.000 Menschen zeigen Flagge für Politikwechsel

07.09.2013

Über 20.000 Menschen haben heute mit Blick auf die Bundestagswahl Flagge für einen Politikwechsel gezeigt. In Hannover, Frankfurt a. M., Berlin, München und Mannheim demonstrierten sie während der Demos, zu denen der DGB und die...

Weiterlesen

So nicht Rot-Grün!

30.08.2013

10.000 niedersächsische Lehrerinnen und Lehrer haben gestern auf dem Platz vor dem Niedersächsischen Landtag in Hannover eine riesige Nachhilfestunde gehalten. „Unsere Demonstration hat eine klare Botschaft an die Landesregierung. So nicht, Rot-Grün!...

Weiterlesen

Wählen gehen!

20.08.2013

Es gibt viele gute Gründe wählen zu gehen: Der Wunsch nach einer besseren Bildung, das Eintreten für bessere Arbeitsbedingungen und mehr Gerechtigkeit in der Gesellschaft gehören für die GEW zu den wichtigsten. Damit sich etwas bewegt, müssen am 22....

Weiterlesen

Mehr als 425.000 Menschen demonstrieren am „Tag der Arbeit“

01.05.2013

Über 425.000 Menschen haben am 1. Mai für gute Arbeit, sichere Rente und ein soziales Europa demonstriert. Damit nahmen etwas mehr Beschäftigte an den bundesweit 439 Veranstaltungen und Kundgebungen des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) teil als im...

Weiterlesen

Beschäftigtenüberwachungsgesetz stoppen!

23.01.2013

Die schwarz-gelbe Bundesregierung will eine Neuregelung des Beschäftigtendatenschutzgesetzes beschließen, die in Wirklichkeit eine deutliche Verschlechterung für Beschäftigte mit sich bringen würde. Der DGB ruft daher zum Widerstand gegen das...

Weiterlesen

GEW auf der didacta 2013

16.01.2013

Am 19. Februar startet in Köln die Bildungsmesse didacta 2013. Fünf Tage lang präsentieren rund 800 Aussteller aus 15 Ländern Trends, Themen und Angebote aus allen Bildungsbereichen. Selbstverständlich ist auch die GEW wieder mit dabei.

Weiterlesen

GEW-Solidaritätserklärung zum Europäischen Aktionstag

14.11.2012

Die GEW übermittelt anlässlich des Europäischen Aktionstages den Kolleginnen und Kollegen im Bildungswesen in allen europäischen Ländern ihre besondere Solidarität. Für ein soziales und demokratisches Europa!

Weiterlesen

"Aufmüpfig", "unerwünscht" oder "verbohrt"?

23.10.2012

Anlässlich des 40. Jahrestages des Radikalenerlasses, der auch zum Berufsverbot für Lehrkräfte führte, hatte die GEW in Göttingen eine Tagung mit Betroffenen veranstaltet und damit den Opfern der Berufsverbote erstmals ein Forum geboten. Die...

Weiterlesen