GEW - Die Bildungsgewerkschaft
Du bist hier:

Studierenden Tarife binden, nicht die Hände

Tarifvertrag für studentische Beschäftigte

Das fordert die GEW bei der Tarifrunde 2021 für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L): Einen Tarifvertrag für studentische Beschäftigte.

Studentische Beschäftigte, das sind studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte, die an den Hochschulen viele wichtige Tätigkeiten ausüben. Sie unterstützen die Lehre als Tutorinnen und Tutoren, halten die Bibliotheken am Laufen und wirken an Forschungsprojekten mit. Ihre Arbeitsbedingungen sind nicht tarifvertraglich geregelt, sondern werden von den Hochschulen einseitig diktiert. Nur in Berlin konnten die Gewerkschaften einen Tarifvertrag für studentische Beschäftigte erkämpfen. Wir erwarten, dass die Länder sich zu ihrer sozialen Verantwortung bekennen und Verhandlungen zu einem Tarifvertrag für studentische Beschäftigte aufnehmen.