GEW - Die Bildungsgewerkschaft
Du bist hier:

Mehr Knete für Erzieherinnen und Erzieher

Das fordert die GEW bei der Tarifrunde 2021 für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L): Mehr Knete für Erzieherinnen und Erzieher.

Bei den Ländern sind auch viele Erzieherinnen und Erzieher beschäftigt. Sie arbeiten z.B. in Schulhorten und als pädagogische Unterrichtshilfen. In Berlin gehören die gesamten Kita-Eigenbetriebe zum Landesdienst. In der Tarifrunde 2019 konnten die Gewerkschaften für den Sozial- und Erziehungsdienst der Länder die bessere S-Tabelle durchsetzen, was für viele Beschäftigte ein kräftiges Gehaltsplus bedeutete. Jetzt gilt es, die Bezahlung weiter zu verbessern.