Sie sind hier:

Alle Nachrichten aus dem Bereich Bildungssystem

Lehrkräfte fit für digitale Bildung machen

11.10.2017

Die Gesellschaft wird immer digitaler: In Schulen gibt es heute – zumindest in Modellprojekten – Tablet- oder Smartphone-Klassen. Doch nicht nur Schülerinnen und Schüler, auch Lehrkräfte müssen lernen, mit digitalem Wissen umzugehen.

Weiterlesen

... das echte Leben in die Schule holen

10.10.2017

Erstmals hat eine Berufsschule den Hauptpreis des Deutschen Schulpreises erhalten. Die Elisabeth-Selbert-Schule in Hameln überzeugte die Jury unter anderem mit passgenauer Förderung jedes Einzelnen und mit ausgeprägtem Teamgeist.

Weiterlesen

Berufsschulen im Zentrum der Bildungspolitik

10.10.2017

Auf dem Kongress der Kultusministerkonferenz zur Berufsbildung haben die 16 Bildungsministerinnen und -minister, die Arbeitgeberverbände und der DGB die Erklärung "Gemeinsam für starke Berufsschulen in der digitalen Welt" vorgelegt.

Weiterlesen

Wirtschaft muss Perspektiven beruflicher Ausbildung bieten

05.10.2017

Mit dem Wunsch nach Aufstieg steigt die Zahl der Studienanfängerinnen und -anfänger kontinuierlich. Arbeitgeber sind gefordert, statt über einen Fachkräftemangel zu klagen, die berufliche Ausbildung attraktiver zu gestalten.

Weiterlesen

Umzug der Beruflichen Bildung ins Wirtschaftsministerium

05.10.2017

Die Verantwortung für die berufliche Bildung soll in Schleswig-Holstein vom Bildungs- ins Wirtschaftsministerium wandern – ein Novum in Deutschland. Viele Gründe sprechen gegen diese Vereinbarung im Koalitionsvertrag von CDU, FDP und Grünen.

Weiterlesen

Berufliche Bildung muss reformiert werden

05.10.2017

Reformen im Dualen System und der Beruflichen Bildung sind überfällig. In einzelnen Branchen gibt es erhebliche Vermittlungsschwierigkeiten. Die Zahl der 20- bis 34-Jährigen ohne Berufsausbildung ist wieder leicht gestiegen.

Weiterlesen

Mit Bauchschmerzen in den Ausbildungsbetrieb

05.10.2017

Jeder vierte Ausbildungsvertrag bundesweit wird vorzeitig aufgelöst. Besonders viele Abbrecher gibt es bei Restaurantfachleuten, im Friseurhandwerk, bei Fachkräften für Schutz und Sicherheit sowie bei Köchinnen und Köchen.

Weiterlesen

E&W 10/2017: Individuelle Wertschätzung - Berufliche Bildung

05.10.2017

In der Beruflichen Bildung liegt vieles im argen: Nach wie vor gibt es zu wenige Ausbildungsplätze, zu viele Abbrecher und mangelnde Aufstiegsperspektiven. Reformen sind notwendig - wie die "E&W" im Oktober schwerpunktmäßig beleuchtet.

Weiterlesen

Gymnasium als digitale Ödnis

22.09.2017

Zum Abschluss ihrer Bildungstour hat GEW-Vorsitzende Marlis Tepe in einem Magdeburger Gymnasium ihren Beruf als Lehrerin neu entdeckt – und einmal mehr erfahren müssen, warum sich der Mangel an Kolleginnen und Kollegen immer mehr verschärft.

Weiterlesen

Eichholz fordert radikales Neudenken von Inklusion

21.09.2017

Der Rechtwissenschaftler Reinald Eichholz plädiert für ein völlig neues Konzept der inklusiven Schule. Bisherige Modelle zielten nicht auf Inklusion, sondern schlicht auf Integration behinderter Kinder in die Regelschulen.

Weiterlesen

Unesco-Weltkongress zu offenen Bildungsmaterialien beschließt Aktionsplan

21.09.2017

Der zweite Unesco-Weltkongresses zu offenen Bildungsmaterialien im slowenischen Ljubljana hat einen Aktionsplan zur weltweiten Förderung von Open Educational Resources (OER) verabschiedet.

Weiterlesen

DGB fordert Neustart für die Bildungsrepublik

08.09.2017

Zehn Jahre nach dem Dresdner Bildungsgipfel haben Bund und Länder nach Ansicht des DGB ihre politischen Ziele verfehlt. Bildungsforscher Klaus Klemm monierte beim DGB-Bildungsgipfel, noch immer entscheide die soziale Herkunft über den Bildungserfolg.

Weiterlesen