Sie sind hier:

Alle Nachrichten aus dem Bereich Bildungssystem

E&W 12/2016: Lobbyismus

05.12.2016

Unternehmen, firmennahe Stiftungen und Interessensverbände drängen in Schulen - und das nicht uneigennützig. Experten fordern staatliche Regelungen gegen privatwirtschaftliche Einflussnahme - das Topthema der "E&W"-Dezemberausgabe.

Weiterlesen

Berufsbildungskonzepte für die Regionen gefordert

02.12.2016

Die GEW plädiert für Berufsbildungskonzepte in den Regionen, um ein flächendeckendes Angebot zu sichern. Prognosen einer rückläufigen Schülerzahlenentwicklung an Berufsschulen hätten sich als überholt oder hinfällig erwiesen.

Weiterlesen

Neue Ausbildung für neue Aufgaben

17.11.2016

Lehrkräfte müssen vor dem Hintergrund von Inklusion, Ganztag und Digitalisierung immer mehr leisten. Werden angehende PädagogInnen darauf ausreichend vorbereitet? Nein, sagt die GEW und arbeitet an Reformvorschlägen.

Weiterlesen

JA13-Kampagne: Länder kämpfen für neue Besoldung

15.11.2016

Gleiches Geld für gleichwertige Arbeit an Schulen verlangt die GEW mit der Kampagne "JA 13". In Berlin soll das Ziel mit Blick auf die Lehrkräfte an Grundschulen bald erreicht sein. Andere Landesverbände sehen noch einen langen Weg vor sich.

Weiterlesen

E&W 11/2016: Rente

07.11.2016

Das Rentenniveau muss nach Ansicht des DGB stabilisiert und langfristig angehoben werden. Schon heute nimmt die Zahl alter Menschen, die auf Grundsicherung angewiesen sind, zu. Die Zukunft der Rente ist daher Schwerpunkt der neuen "E&W".

Weiterlesen

read.me Wintersemester 2016/17: Und es bewegt sich doch was!

26.10.2016

Studentische Hilfskräfte fordern Lohnerhöhungen und Mindestvertragslaufzeiten. Junge Gewerkschafter diskutieren über Arbeitszeitverkürzungen. Und die GEW Hamburg entwickelt ein Austauschprogramm zwischen geflüchteten und deutschen Pädagogen.

Weiterlesen

"Was sind gute Schulen?"

05.10.2016

In der Schriftenreihe "Theorie und Praxis der Schulpädagogik" sind vier neue Bände zum Thema "Was sind gute Schulen?" erschienen. Es geht um grundsätzliche Konzepte, internationale Initiativen, Foschungsergebnisse und den Ganztag.

Weiterlesen

GEW startet Initiative "Bildung. Weiter denken!"

22.09.2016

Die GEW startet mit „Bildung. Weiter denken!“ eine Initiative für bessere Lern- und Arbeitsbedingungen sowie mehr Geld für Bildung.

Weiterlesen

Campus für lebenslanges Lernen

19.09.2016

Die Stadt Osterholz-Scharmbeck bei Bremen hat einen vier Hektar großen „Campus für lebenslanges Lernen“ geschaffen - als Bildungs- und Begegnungszentrum für die ganze Stadt. Die Lehrkräfte werden zu Mentoren und Lernbegleitern. Die "E&W" war vor Ort.

Weiterlesen

Von der Lehrkraft zur Lernbegleitung - Deutscher Schulpreis geht nach Schüttorf

14.09.2016

Deutscher Schulpreis für die Grundschule auf dem Süsteresch in Schüttorf: Dort steht der individuelle Lernweg jedes Kindes im Mittelpunkt. Auch bei der jüngsten VERA-Erhebung schnitt die Schule weit über dem Landesdurchschnitt ab.

Weiterlesen

Lernlandschaften statt Klassenzimmer

07.09.2016

Der Bildungsexperte Karl-Heinz Imhäuser plädiert für eine neue Innenarchitektur bei Schulbauten. "Mit der alten Idee von Raumgestaltung und Klassen von 60 Quadratmetern kommen wir heute nicht mehr weit", sagt er im Interview mit der "E&W".

Weiterlesen

E&W 9/2016: Lern-Räume

05.09.2016

Burn-Out und Frühpensionierung von Lehrkräften haben viele Ursachen. So wurde in den vergangenen Jahrzehnten etwa eine wichtige Rahmenbedingung vernachlässigt: der Raum. Die Architektur von Lern- und Lehrorten ist Schwerpunktthema der neuen "E&W".

Weiterlesen