Sie sind hier:

Alle Nachrichten aus dem Bereich Bildungssystem

"Bildung ist kein Geschäftsmodell"

14.08.2017

Mit der Digitalisierung von Bildung ziehen zunehmend wirtschaftliche Interessen in die Schulen ein. 16 der 20 umsatzstärksten deutschen Unternehmen sind an der Produktion von Unterrichtsmaterialien beteiligt.

Weiterlesen

GEW stellt 15 Positionen zur Bundestagswahl vor

11.08.2017

Die neue Bundesregierung muss nach Ansicht der GEW ein Sanierungsprogramm für Schulen auflegen, den Ganztag durch mehr Schulsozialarbeiter verbessern und ein Kitaqualitätsgesetz erlassen. Die Politik solle endlich mehr Geld in Bildung investieren.

Weiterlesen

"SZ": Länder befürchten Scheitern des Digitalpaktes

09.08.2017

Für den von Bundesbildungsministerin Johanna Wanka (CDU) geplanten Digitalpakt fehlt laut einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" das Geld. Die GEW verlangt neben der Digitalisierung vor allem die Sanierung maroder Schulen.

Weiterlesen

Schulprofis fördern

07.07.2017

Schule ist längst nicht mehr nur Stätte der Wissensvermittlung, sie ist Lern- und Lebensort für Kinder und Jugendliche. Die Anforderungen an Lehrkräfte und andere an Schulen pädagogisch Tätige sind entsprechend gestiegen.

Weiterlesen

Mehr gebundene Ganztagsschulen gefordert

07.07.2017

Der quantitative Ausbau der Ganztagsschulen habe zwar für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf viel gebracht, sagt der Bildungsforscher Wilfried Bos. Für mehr Bildungsgerechtigkeit brauche der Ganztag aber deutlich mehr Qualität.

Weiterlesen

Neues Bundesprogramm zum Ganztagsschulausbau wird wahrscheinlicher

07.07.2017

Ganztagsschule im Bundestagswahlkampf: Plötzlich sind fast alle Parteien dafür. Für die Grundschulen wollen SPD und Linke gar einen Anspruch auf "ganztags" per Gesetz. Bei politischen Absichtserklärungen ist jedoch Vorsicht geboten.

Weiterlesen

E&W 7-8/2017: Bundestagswahl 2017

05.07.2017

"Die Herausforderungen sind riesig", sagt GEW-Chefin Marlis Tepe. Für einen Kurswechsel in der Bildungspolitik hat sich die GEW allen demokratischen Parteien als Gesprächspartner bei der Entwicklung ihrer Wahlprogramme angeboten.

Weiterlesen

Umgang mit Heterogenität in Schule und Unterricht

26.06.2017

Guter Unterricht muss zu den Lernmöglichkeiten und -bedürfnissen der einzelnen Schülerinnen und Schüler passen. Zentral dabei ist der pädagogische Umgang der Lehrkräfte mit Heterogenität.

Weiterlesen

Weltflüchtlingstag: Schulalltag statt Lageralltag

20.06.2017

Für die Integration geflüchteter Menschen kommt dem Bildungssystem eine besondere Rolle zu. Die GEW und ihre Landesverbände setzen sich für das Recht auf Bildung für alle ein – egal, welchen Status sie haben.

Weiterlesen

E&W 6/2017: Gewerkschaftstag 2017

06.06.2017

Fünf Tage lang haben 432 Delegierte aus allen Landesverbänden beim 28. Gewerkschaftstag in Freiburg über den künftigen Kurs der Bildungsgewerkschaft diskutiert - unser Topthema in der Juni-"E&W".

Weiterlesen

Informelle berufliche Kompetenzen anerkennen

02.06.2017

Der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften wollen non-formal und informell erworbene Kompetenzen für die Beschäftigten verwertbar machen. Für die nötigen Validierungsverfahren liegen jetzt die Anforderungen vor.

Weiterlesen

Berufsschulen fit für die digitale Welt machen

31.05.2017

Schülerinnen und Schüler sollen stärker auf die digitale Arbeitswelt vorbereitet werden. Dazu haben DGB, KMK und BDA eine Erklärung formuliert, die Thema beim Bildungskongress in Stuttgart sein wird. Die GEW fordert grundsätzliche Verbesserungen.

Weiterlesen