GEW - Die Bildungsgewerkschaft

Mitgliederversammlung der AG-Goethe in der GEW

Wegen der Reisebeschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie hatte der Arbeitsgruppenvorstand (AGV) entschieden, die für den 13. und 14. Juni 2020 geplante Mitgliederversammlung der AG Goethe in der GEW um etwa ein Jahr zu verschieben. Nun steht der neue Termin fest: Die Mitgliederversammlung findet statt am 29. und 30. Mai 2021.

Save the Date: Neuer Termin für die Mitgliederversammlung am 29. und 30. Mai 2021
Wegen der Reisebeschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie hatte der Arbeitsgruppenvorstand (AGV) entschieden, die für den 13./14. Juni 2020 geplante Mitgliederversammlung der AG Goethe in der GEW um etwa ein Jahr zu verschieben. Nun steht der neue Termin fest: Die Mitgliederversammlung findet statt am 29./30. Mai 2021. Bitte haltet euch den Termin frei. Die Mitglieder der AG Goethe erhalten rechtzeitig vor der Mitgliederversammlung eine Einladung und weitere Informationen.

Nach einer Begrüßung durch die GEW-Vorsitzende Marlis Tepe wird der AGV über die Arbeit der letzten vier Jahre berichten. Die war geprägt von der schwierigen Situation des GI-Eigenmittelbereichs nach der Prüfung durch die Deutsche Rentenversicherung. Als Reaktion hat das Goethe-Instituts zunächst hunderte Honorarlehrkräfte vor die Tür gesetzt. In der Folge kam es zwar zu einigen Neueinstellungen, zugleich forderte das Goethe-Institut aber von der GEW eine Erhöhung der UE für Vertragslehrkräfte.

Die Arbeitsbedingungen an den Goethe-Instituten sind geprägt von einer zunehmenden Digitalisierung in allen Bereichen. Deshalb stellte der AGV seine Fachtagung im Jahr 2019 unter das Motto Digitalisierung.

In der Mitgliederversammlung wird es reichlich Raum für Diskussionen zu allen Themen rund um die Arbeit beim Goethe-Institut geben. Vor allem aber soll das Arbeitsprogramm für die nächsten vier Jahre verabschiedet und ein neuer Arbeitsgruppenvorstand gewählt werden. Wahlvorschläge können ab sofort an den Wahlvorstand (z.H. stephanie.schueler@gew.de) gerichtet werden.

Alle Mitglieder der AG Goethe in der GEW erhalten eine persönliche Einladung.