Aktuelles von der AGAL

Brexit: Schwere Zeiten für Europäische Schulen

28.08.2017

Englischlehrkräfte sind gefragt an Schulen. Besonders, wenn sie aus Großbritannien kommen. Doch durch den Brexit stellen sich die Europäischen Schulen darauf ein, dass Großbritannien zukünftig keine Lehrkräfte mehr für den Unterricht entsenden wird.

Weiterlesen

Als Fachschaftsberaterin in Polen

17.08.2017

Zwei Jahre war Rita Bouthier an Schulen in Krakau und Chrzanow als Fachschaftsberaterin für Deutschlehrkräfte tätig. Sie traf dort gut ausgebildete Lehrerinnen und Lehrer, die mit viel Engagement Deutsch unterrichten. Ein persönlicher Bericht.

 

Weiterlesen

Grundschulleiterin in Hongkong

09.03.2017

Acht intensive, arbeitsreiche, aber auch erfüllte Jahre verbrachte Susanne Goschin von 2007 bis 2015 als Grundschulleiterin an der Deutsch-Schweizerischen Internationalen Schule Hongkong. Ein Rückkehrerbericht.

Weiterlesen

Als ADLK vier Jahre an der Deutschen Schule Guatemala

20.02.2017

Trotz allgegenwärtiger Sicherheitsvorkehrungen und häufiger Erdbeben hat Maike Süberkrüb in Guatemala als Auslandsdienstlehrkraft und Fachleiterin DFU die bisher besten Schuljahre ihres Lebens verbracht – Ein Rückkehrerbericht.

Weiterlesen

„Wie kann man freiwillig in so ein Land gehen?“

20.02.2017

Über fünf Jahre hat Christine Reinholtz in Saudi-Arabien gelebt. Ihre Arbeit an der Deutschen Schule Riad als Ortslehrkraft für Mathematik, Physik und Kunst hat sie nach einem Jahr beendet – Ein Rückkehrerbericht.

Weiterlesen

Vier Jahre an der Deutschen Schule Caracas

28.01.2017

Trotz Warnungen vor hoher Kriminalität entschied Andreas Geiseler sich für Venezuela. Als Bundesprogrammlehrkraft war er von 2007 bis 2011 an der Deutschen Schule Caracas – Ein Rückkehrerbericht.

Weiterlesen

Als DaF-Fachleiterin am Colégio Humboldt in São Paulo

28.01.2017

Knapp fünf Jahre lebte Pamela Beetz mit ihrer Familie in São Paulo. Sie arbeitete im Stadtteil Interlagos als Fachleiterin für Deutsch als Fremdsprache an der Deutschen Schule, dem Colégio Humboldt. Ein Rückkehrerbericht.

Weiterlesen

Versorgungszuschlag für Auslandslehrer sichern

18.01.2017

Auslandslehrer und freie Schulträger appellieren gemeinsam: Übernahme des Versorgungszuschlags auch für verbeamtete, beurlaubte Ortlehrkräfte aus Deutschland notwendig.

Weiterlesen

Neuer AGAL-Vorstand

28.11.2016

Die Arbeitsgruppe Auslandslehrerinnen und -lehrer (AGAL) hat Günther Fecht zum Vorsitzenden und Marina Melber und Wolfgang Reinert zu StellvertreterInnen gewählt. Die AGAL betreut über 500 GEW-Mitglieder an Auslandsschulen.

Weiterlesen

Mehr Geld für Auslandslehrkräfte

10.10.2016

Das Auswärtige Amt plant eine neue Richtlinie für die Gewährung von Zuwendungen an Lehrkräfte im Auslandsschuldienst. Mit den vorgesehenen finanziellen Verbesserungen werden einige langjährige Forderungen der GEW erfüllt.

Weiterlesen

Europäische Schulen: Neue Dienstvorschriften für Ortslehrkräfte

02.09.2016

Am 1. September sind für Ortslehrkräfte an Europäischen Schulen neue Dienstvorschriften in Kraft getreten: Ein Regelwerk mit Aufgaben und Pflichten, das ganz auf die Interessen der Schulen zugeschnitten ist.

Weiterlesen

GEW-Fachtagung zur deutschen schulischen Arbeit im Ausland

08.07.2016

Deutsche Auslandsschulen wollen einen Beitrag zur Förderung von Kultur und Demokratie leisten, indem sie AbsolventInnen hervorbringen, die ihr Leben verantwortungsbewusst gestalten. Wie das gelingen kann, wird bei einer GEW-Fachtagung diskutiert.

Weiterlesen