Zum Inhalt springen

GEW - An Deiner Seite

Das Referendariat ist eine anstrengende und herausfordernde Zeit. Als Bildungsgewerkschaft wissen wir das. Deshalb sind wir an deiner Seite! Die GEW supportet dich und tausende andere Referendar*innen jedes Jahr mit unterstützende Angeboten, professioneller Beratung und einer entschiedenen Interessensvertretung! Werde jetzt Mitglied!

Du hast 1.000 Fragen? Wir haben die Antworten!

Im Referendariat bist du jeden Tag mit neuen Fragen konfrontiert. Von allgemeinen Orga-Fragen, über Schul- und Beamt*innenrecht bis zu Problemen mit Prüfer*innen und deiner Seminarleitung. Wir stehen dabei an deiner Seite. Unsere Infomaterialien bringen dich sicher durchs Ref und unsere Schulexpert*innen beantworten deine Fragen. Für den Notfall bieten wir dir sogar eine kostenfreie Rechtsberatung sowie umfassenden Rechtsschutz – wenn nötig bis in die letzte Instanz!

Das gibt mir einfach ein gutes und sicheres Gefühl, GEW-Mitglied zu sein. Denn ich weiß: egal, was kommt, ich habe einen Partner an meiner Seite, der mir auch helfen kann!
Marie (27), Grundschullehrerin in Tuttlingen

Nach dem Feierabend geht dein Arbeitstag weiter?

Du hast wieder einen Abend am Schreibtisch verbracht? Das Wochenende ist für Unterrichtsvorbereitung drauf gegangen? Die Work-Life-Balance lässt im Referendariat viel zu wünschen übrig! In der GEW kannst du dich mit anderen Referendar*innen vernetzen, um Wissen, Tipps und Tricks auszutauschen. Darüber hinaus bieten wir dir einige praktische Materialien zur Unterrichtsvorbereitung sowie eine breite Palette an Grundlagenseminaren und Fortbildungsmöglichkeiten! So sparst du Zeit und profitierst von dem kollektiven Wissen deiner Bildungsgewerkschaft!

Solidarität zahlt sich aus!

Falls im Schulalltag etwas schiefgehst, stehst du nicht allein da! Berufshaftpflicht- und Schlüsselversicherung sind in der GEW-Mitgliedschaft inbegriffen. So hast du den Kopf frei, um dich voll und ganz auf deine Arbeit zu konzentrieren. Ein verlorener Schulschlüssel, eine Verletzung im Sportunterricht oder Glasbruch im Labor sind dann keine Probleme, die du allein stemmen musst. Denn Gewerkschaft heißt zusammenhalten!

Es gibt auch total profane Gründe sich für die GEW zu entscheiden – wie zum Beispiel die Schlüsselversicherung. Weil die Angst den Schulschlüssel zu verlieren, ist schon was reales.
Carl (30), Referendar an einem Gymnasium in Taucha

Für ein Ref, in dem du über dich hinauswächst.

Als deine Gewerkschaft unterstützen und beraten wir dich bei individuellen Problemlagen. Aber wir verlieren auch das große Ganze nicht aus dem Blick. Denn in diesem Schulsystem mangelt es an allen Ecken und Enden. Gerade im Berufsstart bekommst du das als Referendar*in zu spüren. Als Bildungsgewerkschaft treten wir deshalb für grundlegende Verbesserungen: wir wollen ein ausfinanziertes Bildungssystem, kleinere Klassen und gute Arbeitsbedingungen für alle Lehrkräfte. Insbesondere Referendar*innen benötigen Arbeitsentlastung, mehr Zeit für die Unterrichtsvorbereitung und faire Entlohnung!

Es ist auf jeden Fall sinnvoll als Lehrperson im Vorbereitungsdienst in der GEW zu sein. Denn nur gemeinsam ist man stark und kann die Probleme, die an der Schule herrschen, anpacken!
Charlien (27), Referendarin an einer Stadteilschule in Hamburg