GEW - Die Bildungsgewerkschaft
Du bist hier:

Zukunft der Bildung für nachhaltige Entwicklung gemeinsam gestalten

Mit der Verabschiedung der „Bonner Erklärung“ ist am 30. September 2014 die nationale Konferenz zum Abschluss der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (2005-2014) zu Ende gegangen. Nachhaltige Entwicklung soll auch über die UN-Dekade hinaus ein wichtiges Thema bleiben.

01.10.2014

Foto: Michael Heiss / CC BY-SA 2.0 

In der „Bonner Erklärung 2014“ ziehen 450 Nachhaltigkeitsexperten eine überwiegend positive Bilanz. Die Initiativen von Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft in den letzten zehn Jahren hätten bewirkt, dass Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in Deutschland kein Nischenkonzept mehr sei.

Auch über das Ende der UN-Dekade hinaus solle die politische Unterstützung fortgesetzt und wo immer möglich verstärkt werden, heißt es in der Erklärung weiter.

Als Mitglied des Runden Tisches der offiziellen Dekade hat sich auch die GEW in den vergangenen Jahren maßgeblich in die Arbeit für BNE eingebracht.

Zurück