Sie sind hier:

Wanderausstellung über Muslime in Deutschland sucht Leihnehmer

15.01.2016

Die Bundeszentrale für politische Bildung sucht Schulen, die ihre Wanderausstellung über Muslime in Deutschland zeigen wollen. Die Schau richtet sich an SchülerInnen der Sekundarstufe I unterschiedlicher Schulformen.

Die Ausstellung „Was glaubst du denn?! - Muslime in Deutschland“ zeigt die verschiedenen Facetten des Alltags von Muslimen in Deutschland, darunter Religiösität, individuelle Lebensgestaltung und gesellschaftliches Zusammenleben. Sie soll so zum Nachdenken über Identitäten und  Zuschreibungsprozesse anregen.

Debatten über gesellschaftliche Leitbilder werden als Kernelement politischer Auseinandersetzungen thematisiert, und es wird die Frage gestellt, wie sie sich auf unterschiedliche öffentliche Räume auswirken. Die Ausstellung ist daher weniger ein Format zur Wissensvermittlung als Anlass zu Reflexion, Gespräch und Auseinandersetzung.

Die Schau kann ab dem 2. August 2016 ausgeliehen werden, benötigt wird eine möglichst ebenerdige Ausstellungsfläche von mindestens 180 bis 200 Quadratmeter für rund drei bis vier Wochen. Der Auf- und Abbau der Ausstellung wird durch die Bundeszentrale für politische Bildung organisiert und finanziert.

Zurück