GEW - Die Bildungsgewerkschaft
Du bist hier:

TarifverhandlungenVerhandlungen mit Berlitz aufgenommen

Am 13. November 2019 fand in Frankfurt am Main der Auftakt der Tarifverhandlungen zwischender GEW und der Berlitz Deutschland GmbH statt. Beide Seiten sind gewillt, einen guten Tarifabschluss zu erzielen.

14.11.2019

Die GEW hat am 13. November zum Auftakt der Tarifverhandlungen in Frankfurt die Forderung sowie ihre Erwartungen klargemacht: Aus Sicht der GEW sollen die Gehälter der festangestellten Verwaltungsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter sowie der Lehrkräfte tabellenwirksam um sechs Prozent erhöht werden. Die Geschäftsführung der Berlitz Deutschland GmbH nahm die Forderungen zur Kenntnis, verwies aber darauf, dass die allgemeinen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen keine größeren Entwicklungen zuließen.

Die Berlitz Deutschland GmbH ist ein bundesweit tätiges Weiterbildungsunternehmen und zugleich Teil eines weltweit operierenden Konzerns. Die GEW schließt seit 1990 Tarifverträge mit dem Unternehmen ab. Damit ist Berlitz die einzige tarifgebundene Sprachschule in Deutschland.

Zurück