GEW - Die Bildungsgewerkschaft
Du bist hier:

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)Studienabschlussarbeiten für den WUS-Förderpreis 2020 gesucht

Du beschäftigst dich in deiner Abschlussarbeit mit einem Thema der Nachhaltigkeitsziele der Agenda 2030 der Vereinten Nationen? Dann bewirb dich jetzt bei der World University Service (WUS) Deutsches Komitee!

06.12.2019

Der World University Service (WUS) Deutsches Komitee sucht Abschlussarbeiten von Studierenden aller Fachrichtungen, die sich mit einem Thema der Sustainable Development Goals (SDGs) aus der Agenda 2030 der Vereinten Nationen befasst haben. Mögliche Themen für den mit 1.500 Euro dotierten WUS-Förderpreis 2020 sind Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE), Globales Lernen, Menschenrecht auf Bildung und Migration/Flucht. Der Preis ist eingebettet in den Nationalen Deutschen Aktionsplan zum Weltaktionsplan BNE. 

Eingereicht werden können Diplom-, Master-, Bachelor-, Staatsexamens- und vergleichbare Arbeiten – keine Promotionen. Die Arbeit muss im Kalenderjahr 2019abgeschlossen und abgegeben, in deutscher oder englischer Sprache verfasst worden sein und per E-Mail bis spätestens zum 29. Februar 2020 eingereicht werden. Neben Anschreiben und Lebenslauf sind eine maximal zweiseitige Zusammenfassung, eine Kopie der Arbeit und eine Kopie des Gutachtens des Betreuers oder der Betreuerin erforderlich. Alle eingereichten Arbeiten und deren Zusammenfassung sollen nach Zustimmung in der E-Bibliothek des WUS-Portals veröffentlicht werden.

WUS ist eine internationale, politisch und konfessionell nicht gebundene Organisation in rund 50 Ländern. Sie versteht sich als eine internationale Gemeinschaft von Studierenden, Lehrenden und Mitarbeitenden im Bildungssektor.

Zurück