GEW - Die Bildungsgewerkschaft
Sie sind hier:

„Sei wie du bist“: ein Buch über die Angst vor Mobbing

Die „Reality“-Buchreihe ist von der Autorin Marian Hoefnagel speziell für Jugendliche entwickelt worden. Realistische Alltagsprobleme werden thematisiert, und jedes Buch zeigt Jugendlichen mögliche Lösungen auf. Dazu gibt es Unterrichtsmaterial.

06.06.2018

Die Klasse 9A hat einen neuen Lehrer, Walter Sand. Er erzählt den Schülern viel von sich. Über seine Ängste, und über seinen Kummer. Und dass er Angst hat, gemobbt zu werden. Die Klasse findet es toll, dass der Lehrer so offen ist. Doch er hat seine ganz persönlichen Gründe. Mit „Sei wie du bist“ ist nach „Zoff im Viertel“ der zweite Teil der „Reality“-Buchreihe erschienen, die von der Autorin Marian Hoefnagel speziell für Jugendliche entwickelt wurde. Das Buch macht öffentlich, worüber man lieber schweigt, denn jeder fürchtet sich vor Ausgrenzung. 

Die realitätsnahen Geschichten bieten Musterlösungen für Probleme, die jeden treffen können. Modellhaft zeigt Hoefnagel, wie man die Furcht entschärfen und durch gelebte Solidarität ersetzen kann. Geschrieben sind die Bücher der „Reality“-Reihe in einfacher Sprache, so dass auch ungeübte Leserinnen und Leser sie gut bewältigen können. Zu jedem Buch steht auch Unterrichtsmaterial zur Verfügung.

„Sei wie du bist“, Sprachniveau: A2/B1, Autorin: Marian Hoefnagel, ISBN 978-3-944668-92-5, Umfang: 142 Seiten,
Preis: EUR 14,50.

Zurück