GEW - Die Bildungsgewerkschaft
Du bist hier:

„Politik & Kultur“Neue Ausgabe zu Meinungsfreiheit und Meinungsmache

Die Zeitung des Deutschen Kulturrates widmet sich in der Juli-/Augustausgabe der Diskussion um digitale Meinungsfreiheit und Meinungsmache. Weitere Themen sind Medienkompetenz und Chancengleichheit im Netz sowie das „No Hate Speech Movement“.

04.07.2019

Die Urheberrechtsreform der Europäischen Union (EU), das Rezo-Video vor der Wahl oder Hassrede im Netz anlässlich der Ermordung des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke (CDU): Aktuell wird heftig über Meinungsfreiheit und Meinungsmache debattiert – und zwar vor allem im Internet. Die Zeitung des Deutschen Kulturrates, „Politik & Kultur“, hat diese Diskussion daher zum Schwerpunktthema der aktuellen Ausgabe 7-8/2019 gemacht. 

Themen des Schwerpunktes sind zum Beispiel:

  • Digitale Welt: Meinungsfreiheit trotz Hass und Lügen?
  • Freiheit und Schutz im Netz: Demokratischer Kommunikationsraum?
  • Werte und Verantwortung: Onlineregulierung?
  • Hassrede im Internet
  • Freie Medien in der Türkei
  • Medienkompetenz in Netz
Zurück