Sie sind hier:

Schulen laufen für die Willkommenskultur

14.03.2016

Überall in Deutschland laufen SchülerInnen jetzt für die Willkommenskultur und setzen so ein Zeichen für mehr Offenheit, Toleranz und Hilfsbereitschaft

Die deutschlandweite gemeinnützige Initiative "Das macht Schule" hat eine Aktion gestartet, um Schulen bei der Integration geflüchteter Kinder zu unterstützen. Möglichkeiten gibt es viele: SchülerInnen zeigen Flüchtlingen ihren Kiez, nutzen den Computerraum für Sprachunterricht, helfen bei den Hausaufgaben, werden Paten, kochen gemeinsam, machen Infoveranstaltungen. Sie stellen Fakten den Vorurteilen gegenüber, bringen ihre Eltern mit Flüchtlingseltern zusammen, gewinnen pensionierte Lehrer für Sprachkurse und geben selbst Sprachunterricht.

"Das macht Schule" unterstützt die Schulen mit Projektvorlagen und Unterrichtsmaterial zum Thema Flüchtlinge, einem Aktionslogo für die Schul-Homepage, Start-/Ziel-Bannern für den Spendenlauf sowie Projektvorlagen und Checklisten. Teilnehmen können alle Schulen in Deutschland. Die Anmeldung ist jederzeit möglich. Die besten Projekte werden öffentlich ausgezeichnet. Unter allen, die noch vor den Sommerferien laufen, verlost "Das macht Schule" zehn Start-/Ziel-Banner mit Schul-Logo.

Die Initiative listet fünf Gründe, dabei zu sein:

  • Eigenes Geld für Integrationsprojekte und -aktionen an Ihrer Schule.
  • Sie können für die Flüchtlingshilfe vor Ort spenden.
  • Einbindung aller Schüler. Und der Wunsch zu helfen erreicht alle Eltern, sozialen Umfelder und Geschäfte der Nachbarschaft, ermöglicht allen zu helfen und verbreitet das Signal "Willkommen".
  • Wenn eine Schule einen Willkommenslauf macht, hat das eine enorme Öffentlichkeitswirkung. Ihre Schule zeigt ihr vorbildliches Engagement und weckt Interesse bei den Medien.
  • Sie sind Teil der deutschlandweiten Aktion "Schüler helfen Flüchtlingen". Damit helfen Sie über Ihre Schule hinaus vielen Flüchtlingen in Deutschland. Denn mit einem Teil des Erlöses stärken Sie die Aktion, so dass sich immer mehr Schulen anschließen und unterstützt werden können.
Zurück