GEW - Die Bildungsgewerkschaft
Du bist hier:

Sachsen-Anhalt: Autokorso in Magdeburg

Über 80 Autos beteiligten sich am Dienstag zum Auftakt der Warnstreiks in Sachsen-Anhalt an einem Autokorso durch die Magdeburger Innenstadt und brachten den Berufsverkehr weitgehend zum Erliegen.

15.02.2011

Fotos: Daniel Merbitz, Eva Gerth

Die Bürgerinnen und Bürger reagierten mit Verständnis und zeigten ihre Sympathie für die Forderungen der Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes. GEW-Landesvorsitzender Thomas Lippmann forderte die Arbeitgeber auf, endlich ein verhandlungsfähiges Angebot vorzulegen.

Zu der Aktion hatten ver.di, GEW, GdP und dbb Tarifunion aufgerufen.

Zurück