GEW - Die Bildungsgewerkschaft
Du bist hier:

BuchtippRassismuskritische Fachdidaktiken

Die Thematisierung des NSU-Terrorismus im sozialwissenschaftlichen Unterricht, Ansätze für rassismuskritischen Kunstunterricht und der Einfluss des Nationalsozialismus auf die Physik: Unter anderem mit diesen Themen befasst sich eine neue Buchreihe.

13.01.2021

Der Anspruch, Theorie und Praxis mit Blick auf rassismuskritische Fachdidaktiken zu verzahnen, ist für die Konzeption des ersten Bandes mit dem Titel „Rassismuskritische Fachdidaktiken“ handlungsleitend. Die Beiträge bestehen aus jeweils zwei Teilen: Im ersten Teil wird die Rassismusrelevanz eines bestimmten Sachverhalts des jeweiligen Unterrichtsfaches dargestellt, im zweiten Teil wird die rassismuskritische Vermittlung in Form von allgemeinen Erläuterungen zur fachdidaktischen Transformation des Unterrichtsgegenstandes thematisiert.

Fächerspezifische Analysen

Das 554 Seiten umfassende Buch besteht aus 19 Kapiteln. Inhaltlich geht es beispielsweise um die Konstruktion des Rassediskurses in Englisch-Schulbüchern, Racial Profiling, die Thematisierung des NSU-Terrorismus im sozialwissenschaftlichen Unterricht, Biologieunterricht gegen Rassenideologie und ihre Folgen, Ansätze für rassismuskritischen Kunstunterricht, philosophische Untersuchungen zu rassistischen Worten und den Einfluss des Nationalsozialismus auf die Physik.

Rassismuskritische Fachdidaktiken ist der erste Band der Reihe Pädagogische Professionalität und Migrationsdiskurse, in deren Fokus die Analyse diversitäts- und migrationsbedingter Anforderungen an Pädagoginnen und Pädagogen sowie Bildungsinstitutionen steht. Von Interesse sind differenz-, macht- und rassismuskritische Perspektiven auf Bildungsinstitutionen , fachdidaktische Konzeptionen sowie Unterrichtsmaterialien. Ziele der Reihe sind neben kritischen Analysen praxisrelevante Reflexionen und das Generieren von Anschlussfragen für Wissenschaft und Weiterbildung.

Fereidooni, Karim/Simon, Nina (Hrsg.): Rassismuskritische Fachdidaktiken. Theoretische Reflexionen und fachdidaktische Entwürfe rassismuskritischer Unterrichtsplanung, Band 1 der Buchreihe Pädagogische Professionalität und Migrationsdiskurse, 2020, Springer VS, ISBN 978-3-658-26344-7, Ebook: 39,99 Euro, Softcover 49,99 Euro